Mit dem Volkswagen Amarok alle Hürden nehmen

Volkswagen Pickup auf dem Geländeparcours der Autostadt in Wolfsburg

(PresseBox) (Wolfsburg, ) Das eigene fahrerische Geschick und die Grenzen des Fahrzeugs austesten: Das können Gäste der Autostadt in Wolfsburg auf dem GeländeParcours nun auch mit dem Amarok. Der Volkswagen Pickup verstärkt seit kurzem Tiguan und Touareg auf dem Außengelände am Mittellandkanal.

Der Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist in der Highline Ausstattungsversion mit einem 2.0 TDI Motor und einer Leistung von 136 PS auf dem Parcours unterwegs. Permanenter Allradantrieb und der Bergabfahrassistent, der die Geschwindigkeit auf steilen Gefällstrecken über gezielte Bremseingriffe konstant hält, sorgen dafür, dass auch Hindernisse wie die Treppe, extreme Neigungen oder Baumstämme spielend überwunden werden. Selbst mit voller Ladung sind hundertprozentige Steigungen bei einem Neigungswinkel von 45 Grad möglich. Wer sich nicht selbst ans Steuer setzen möchte, kann auf der Rückbank Platz nehmen. Alle eingesetzten Fahrzeuge verfügen über vier Türen und bieten genug Platz für Mitfahrer.

Termine für Fahrten mit dem Amarok, Touareg oder Tiguan oder auf dem GeländeParcours können unter der kostenfreien ServiceLine der Autostadt 0800 288 678 238 vereinbart werden. Weitere Informationen unter www.autostadt.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.