Interaktiv Deutschlernen

Projekt "Deutsch als Fremdsprache": Austauschschüler erkunden die Autostadt

(PresseBox) (Wolfsburg, ) Die Autostadt begeistert Besucher aus aller Welt. Und auch als außergewöhnliches Klassenzimmer wird der Themenpark immer beliebter: Am Freitag, den 20. März 2009, und Samstag, den 21. März 2009, besuchen 27 Teilnehmer des Austauschprogramms American Field Service (AFS) aus 17 verschiedenen Ländern die Autostadt in Wolfsburg. Sie erkunden die Erlebniswelt im Rahmen des Projekts "Deutsch als Fremdsprache" und machen sich auf eine "EuropaReise". AFS veranstaltet seinen "Midstay" - die Halbzeit des Austauschjahres - bereits zum vierten Mal in der Autostadt.

"In Zeiten zunehmender interkultureller Mobilität wird es immer wichtiger, mit fremden Sprachen und Kulturen vertraut zu sein. Unsere Angebote greifen die Attraktionen der Autostadt auf und regen Deutschlerner aus aller Welt dazu an, ihre sprachlichen Fähigkeiten zu verbessern", erläutert Dr. Michael Pries, Leiter der Inszenierten Bildung, den Hintergrund des Projekts "Deutsch als Fremdsprache".

Die "EuropaReise" richtet sich speziell an Sprachanfänger. Sie lernen in den Pavillons der Autostadt die europäischen Länder kennen, aus denen die Marken des Volkswagen Konzerns stammen. Die Struktur des multinationalen Unternehmens ist ebenfalls Thema der Tour. Im Dialog mit den Mitarbeitern der Autostadt haben die ausländischen Gäste Gelegenheit, die erlernten Sprachkenntnisse praktisch anzuwenden.

Am zweiten Tag wird das freie Sprechen weiter intensiviert. Im Workshop "Vor laufender Kamera" produzieren die Teilnehmer einen eigenen Film. Neben Konzeption, filmischer Gestaltung und dem Schnitt stehen deshalb auch verschiedene Interviewtechniken auf dem Programm.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Pressegespräch und Fototermin am Samstag, den 21. März 2009, um 11.45 Uhr mit den Teilnehmern des Austauschprogramms. Treffpunkt ist um 11.40 Uhr der WelcomeDesk. Bitte melden Sie sich telefonisch für diesen Termin an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.