Die Autostadt feiert Geburtstag - am Tag und in der Nacht

Am 28. und 29. Mai 2010 gestalten mehr als 70 Künstler das Fest zum zehnjährigen Bestehen

(PresseBox) (Wolfsburg, ) "Happy Birthday, Autostadt": Am 1. Juni 2000 wurde die Autostadt feierlich eröffnet. Aus Anlass des 10jährigen Geburtstags werden am 28. und 29. Mai 2010 mehr als 70 Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Welt mit zahlreichen außergewöhnlichen Show-Acts ein besonderes Fest unter dem Motto "Die Autostadt feiert Geburtstag - und Nacht!" gestalten. Besucher sind herzlich dazu eingeladen, die Autostadt in dieser einmaligen Atmosphäre zu erleben. Ob im ZeitHaus, im KundenCenter, in den Markenpavillons oder in den Restaurants - jeder Winkel des 25 Hektar großen Themenparks überrascht mit einer anderen Attraktion.

"Zehn Jahre Autostadt: Für uns ein guter Grund, um unseren Besuchern für den langjährigen Zuspruch zu danken und ein ganzes Wochenende lang gemeinsam mit unseren Gästen rund um die Uhr von Freitagabend bis Sonntag früh zu feiern. Viele Überraschungen für kleine und große Besucher werden auf dem gesamten Parkgelände für ein fröhliches Miteinander sorgen", sagt Autostadt-Geschäftsführer Otto Ferdinand Wachs.

Zum hochkarätigen Programm für Kinder und Erwachsene gehören unter anderem Walking-Acts, Comedy, Kabarett und Slapstick sowie Puppen-, Marionetten- und Straßentheater. Die internationalen Künstler, die neben Deutschland auch aus den Niederlanden, Russland, Spanien, Australien, USA, Frankreich oder Italien stammen, präsentieren außerdem Jonglage und, Luftakrobatik. Auch auf A-Capella-Gruppen und Musikbands, die inmitten der Autostadt-Attraktionen und sogar auf dem Autostadt-Schiff FGS Havelland auftreten werden, dürfen sich die Besucher freuen.

Im Mittelpunkt der Nacht steht das Thema "Licht und Feuer": Performer, Lichtkünstler, Designer und Artisten lassen die Autostadt am letzten Wochenende im Mai in eindruckvollem Glanz erstrahlen. Beeindruckende Feuershows und imposantes Schwarzlicht-Theater sind nur zwei Beispiele des umfangreichen Angebots. Das Gelände erscheint in den Abend- und Nachtstunden auch optisch in einer besonderen Atmosphäre, die es so in der Autostadt noch nie gegeben hat: Lichtinszenierungen, Videoinstallationen, Schattenspiele und Laser-Projektionen auf den Fassaden der Gebäude des Themenparks lassen die Nacht zum Tag werden.

Menschen, Autos und was sie bewegt

Was als Vision Mitte der Neunzigerjahre begann, ist längst zur realen Erfolgsgeschichte geworden. Unter dem Motto "Menschen, Autos und was sie bewegt" beleuchtet die Autostadt als Pionier der automobilen Erlebniswelten seit ihrer Eröffnung am 1. Juni 2000 das Thema menschliche Mobilität aus immer neuen Blickwinkeln. Kunst- und kulturinteressierte Menschen finden hier ebenso Inspiration wie Technik- und Automobilfreunde, und so konnte die Autostadt im zehnten Jahr ihres Bestehens bereits mehr als zwanzig Millionen Besucher begrüßen. Der Erlebnis- und Themenpark ist eines der beliebtesten touristischen Reiseziele und Familiendestinationen Deutschlands.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.