Autodesk BIM Conference 2010 - Von Experten lernen

Autodesk-Konferenz zum Thema Building Information Modeling (BIM) in Berlin

(PresseBox) (München, ) Am 28. September 2010 veranstaltet Autodesk eine Konferenz zum Thema Building Information Modeling (BIM). Die Veranstaltung bietet ein einzigartiges Podium für den offenen Austausch zu BIM für die gesamte Bauwirtschaft - von Architekten, Generalplanern, Ingenieuren, Gebäudetechnikern, Statikern bis hin zu Bauunternehmern und Immobilienverwaltern. BIM ist ein integrierter Prozess mit dem ein Projekt vor Baubeginn detailliert digital analysiert werden kann. In Projekten, die mit BIM-Lösungen realisiert werden, sind die Informationen koordiniert und konsistent und führen zu mehr Effizienz während der gesamten Projektdauer.

Die BIM Conference ist für Architekten, Ingenieure und Bauunternehmen interessant - unabhängig davon, ob sie BIM bereits einsetzen oder nicht. Im Rahmen der Veranstaltung werden praxisrelevante, betriebswirtschaftliche und finanzielle Belange erörtert, die beim Implementieren von BIM eine Rolle spielen. Außerdem sind diese Aspekte für jeden im Unternehmen relevant, denn jeder Mitarbeiter profitiert von BIM - vom Softwareanwender bis zum Bereichsleiter. Die Besucher der Veranstaltung erwarten Vorträge von Experten aus der Branche, Workshops sowie ein "Design Slam", der von Architekten und Planern live vor Publikum ausgetragen wird. Zu den Referenten gehört u.a. Phil Bernstein, Vice President Industry Strategy and Relations, Autodesk Inc., der über Autodesk BIM-Lösungen, Strategien und aktuelle Markttrends spricht.

"Die Weltwirtschaftskrise stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Verschwenderische und ineffiziente Arbeitsabläufe sind nicht mehr akzeptabel. Außerdem müssen Unternehmen wettbewerbsfähiger werden, um ihre Existenz zu sichern", sagt Peter Rummel, Channel and Country Marketing Specialist Central Europe bei Autodesk. "BIM kann kleinen und großen Bauunternehmen dabei helfen, effizienter zu arbeiten. Sie profitieren von Produktivitätssteigerungen, einer genaueren Planbarkeit, einer zuverlässigeren Kostenvorhersage und einem besseren Projektmanagement. Die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen allen Projektbeteiligten auf der einen Seite und zwischen dem Team und dem Kunden auf der anderen Seite werden verbessert. Immer mehr Unternehmen setzen auf BIM, denn sie haben erkannt, dass sie die enormen Projektkosten, die durch das Nichteinhalten von Zeit- oder Kostenplänen entstehen, nicht mehr auffangen können."

Interessierte können sich unter www.autodesk.de/bimconference über die Agenda informieren sowie sich kostenlos zur BIM Conference anmelden.

Über BIM

BIM ist ein integrierter Prozess, mit dem die Schlüsselfaktoren eines Projekts vor Baubeginn digital untersucht werden können. Projekte werden schneller und kostengünstiger abgewickelt, Umwelteinflüsse minimiert. Abgestimmte, zuverlässige Informationen helfen während des gesamten Prozesses, das Projekt detaillierter zu planen und zu visualisieren. Reale Faktoren wie Aussehen, Performance und Kosten können besser simuliert und die Dokumentation exakter durchgeführt werden.

Autodesk GmbH

Autodesk ist ein weltweit führender Anbieter von 3D-Design-, Planungs- und Entertainmentsoftware. Unternehmen in den Bereichen Mechanik und Maschinenbau, Architektur und Bau sowie digitale Medien und Entertainment setzen die Autodesk Lösungen ein, um ihre Ideen zu entwerfen, zu visualisieren und zu simulieren - darunter auch die letzten 15 Oscar® Gewinner in der Kategorie "Best Visual Effects" (Acadamy Awards®). Seit der Einführung von AutoCAD im Jahr 1982 entwickelt Autodesk bis heute das breiteste Lösungsangebot für globale Märkte.

Weitere Informationen unter www.autodesk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.