Multimedia-Konversationskurs „Talk to Me“ von Auralog erhält GIGA-MAUS 2005

Auszeichnung als „Bestes Lernprogramm für Fremdsprachen“

(PresseBox) (Paris, ) Der Multimedia-Konversationskurs „Talk To Me“ Englisch 1 von Auralog wurde auf der Frankfurter Buchmesse mit der GIGA MAUS 2005 als „Bestes Lernprogramm für Fremdsprachen“ in der Rubrik „Familie“ ausgezeichnet. Die Software enthält eine ausgefeilte Spracherkennungstechnologie und trainiert intensiv die Aussprache und das Hörverständnis. Anwender können einen echten Dialog mit dem Computer führen und in unterhaltsamen Lernspielen den Gebrauch der Fremdsprache in alltäglichen Gesprächssituationen üben. Die GIGA-MAUS-Jury meint: „So wird das Sprachenlernen beinahe zu einem spielerischen Erlebnis.“

Talk to Me Version 7 ist für die Sprachen Amerikanisches und Britisches Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch sowie Deutsch als Fremdsprache jeweils als Grund- und Aufbaukurs verfügbar. Der Preis pro Kurs beträgt 19,95 Euro; das Kombipaket mit beiden Lernstufen kostet 29,95 Euro. Weltweit wurden seit Erscheinen der ersten Version von Talk to Me mehr als eine Million Exemplare der Software verkauft. In Deutschland vertreibt die Hamburger Medien Haus Vertriebs GmbH die Software, in der Schweiz ist Talk To Me bei IFREC S.A erhältlich.

Details zu Talk to Me finden Interessenten auf der neu gestalteten deutschsprachigen Homepage von Auralog unter www.auralog.com.

Auralog SA

Als weltweit erstes Unternehmen setzte Auralog Spracherkennungstechnologie zum Erlernen von Fremdsprachen ein. Innerhalb weniger Jahre wurde Auralog zum weltweiten Marktfuehrer auf seinem Gebiet, in erster Linie dank der TeLL Me More-Reihe.

Das 1987 gegruendete Unternehmen verfuegt ueber ein solides technisches Know-how sowie ueber langjaehrige Erfahrung im Bildungsbereich und in der Berufswelt. Heute entwickelt Auralog innovative Loesungen fuer den Fremdsprachenerwerb fuer Einzelkunden, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

Die Produkte und Serviceleistungen von AURALOG werden in ueber 60 Laendern in Europa, Asien, Lateinamerika, Australien und Kanada vertrieben. Der Export stellt 70 Prozent des Umsatzes dar. Die amerikanische Tochtergesellschaft Auralog Inc. kuemmert sich um den Vertrieb in den Vereinigten Staaten. Die Produkte von Auralog sind stets auf die Beduerfnisse der jeweiligen Laender zugeschnitten und in insgesamt mehr als 30 Unterrichtssprachen uebersetzt.

Zu den Auralog-Kunden gehoeren neben Privatpersonen eine Reihe oeffentlicher Einrichtungen und Unternehmen, darunter: das Dartmouth College, das franzoesische Unterrichtsministerium, , die Universitaet von West-Point, Bayer, Belgacom, Caterpillar, Colas, Colgate-Palmolive, Daimler-Chrysler, Dassault-Systèmes, EDS, Siemens-Nixdorf, Unilever, Valeo, Volkswagen. Knapp 3 Millionen Benutzer vertrauen weltweit auf Produkte und Dienstleistungen von Auralog.

Das Unternehmen beschaeftigt 130 Mitarbeiter aus insgesamt 20 Laendern. Ein Team aus 80 Ingenieuren und Linguisten, darunter zahlreiche Muttersprachler, arbeitet an der Entwicklung neuer sowie an der Erweiterung bestehender Produkte.

Weitere Informationen unter www.auralog.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.