Elektronik an Außentüren leicht gemacht

Neues Plug&Play-Paket für den Anschluss von Zutrittskontrollsystemen an vollmotorische Sicherheits-Tür-Verriegelung blueMotion

(PresseBox) (Telgte, ) Ein steckerfertiges Steuerungs- und Anschluss-Set vereinfacht nunmehr die Verkabelung der Zutrittselektronik an die Sicherheits-Tür-Verriegelung blueMotion von Winkhaus. Die Steuerungselemente dieser vollmotorischen 3fach-Verriegelung für Außentüren lassen sich unsichtbar im Türflügel montieren.

Besonders hohen Anforderungen an Komfort und Sicherheit wird die Sicherheits-Tür-Verriegelung blueMotion von Winkhaus gerecht. Mit ihr lässt sich an der Außentür eine technische Ausstattung realisieren, die gehobene Ansprüche erfüllt. So bietet die komfortable Verriegelung beispielsweise standardmäßig eine integrierte Tag- und Nachtumschaltung. Die für solche Funktionen erforderlichen Steuerungselemente können nun von außen unsichtbar in den Türflügel verlegt werden. Ihre Verkabelung wird dank des neuen Plug&Play-Pakets von Winkhaus jetzt noch einfacher und schneller.

Vorkonfektionierte Steckersets erleichtern die fehlerfreie Verkabelung an Türen aus Holz, Kunststoff und Aluminium. Auch das moderne Fingerprintsystem ekey home integra lässt sich auf diese Weise problemlos installieren. Schon bei der Fertigung kann jetzt die komplette Konfektionierung der Tür erfolgen. Der steckbare Kabelübergang erleichtert das Aus- und Einhängen des Flügels. Alle Maßnahmen ersparen erhebliche Montagezeit auf der Baustelle.

Sichere Außentüren mit Komfort

Die vollmotorische, dreifache Sicherheits-Tür-Verriegelung blueMotion bietet Komfort und Sicherheit auf hohem Niveau. Beim Schließen greifen automatisch zwei massive, durch einen Motor angetriebene Schwenkriegel kraftvoll hinter die Schließleiste und Verriegeln die Tür mit großer Anzugskraft und Dichtigkeit. Der Hauptriegel wird ebenfalls motorisch verriegelt.

Die Tür lässt sich motorisch oder manuell öffnen: von außen über Funkfernbedienung, Transponder oder andere Zutrittskontrollsysteme - von innen über Türgriffbetätigung, die optional als Anti-Panik-Variante in Verbindung mit einem Notstrom-Akku ausgeführt werden kann. Natürlich ist auch das Schließen wie gewohnt mit einem Schlüssel möglich - beispielsweise bei Stromausfall.

blueMotion ist in jedes Zutrittskontrollsystem sowie in bestehende Haustechniknetzwerke integrierbar und enthält zudem die Option zur Kameraüberwachung. Einbruchhemmung und Widerstandsklasse liegen über der Norm.

Eine Variante für Krankenhäuser, Seniorenresidenzen oder Hotels bietet blueMotion mit standardmäßig integrierter Ansteuerung für Drehtüröffner. Diese Variante realisiert die leichte und präzise Steuerung von Drehtürantrieben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.