Die Welt verändert sich ... was geschieht gerade?

(PresseBox) (Gilching, ) Wir stehen mitten in einem massiven sozialen Wandel. Die Kommunikationswelt der Menschen verändert sich. Statt passivem Nachrichten-Konsums entsteht "Social Media". Information wird selektiv gesucht und aktiv mitgestaltet. "User Generated Content" ist der zentrale Begriff des sozialen Wandels, den wir erleben.

Sprechen ist einfach. Anders, als oft vermutet, wird schneller etwas "gequatscht", als aufgeschrieben und als Email- oder Twitter- oder SMS-Text versendet. Wenn wir sprechen, überträgt die gesprochene Sprache eine Vielzahl von Informationen, die ein Text kaum überträgt: Geschlecht, Alter, Bildungsgrad, Gefühle. Audio ist ungleich emotionaler als andere Medien, ist interaktiv einsetzbar ("live und authentisch") und kann nebenbei genutzt werden - auf der Autobahn, bei einem Spaziergang oder oft sogar auch während der Arbeit.

audiohood unterstützt das Kommunizieren der Menschen untereinander per Sprache:

1. mit anderen reden
Immer wieder gibt es Themen, über die man sich gerne mit anderen unterhalten würde - seien es Fragen, die man gerade hat, Wünsche nach Erfahrungsaustausch, vertiefende Information oder einfach nur genau jetzt und hier mit jemandem reden zu können. audiohood ermöglicht dies in so genannten Nachbarschaftskanälen. Satelliten, teilen die Welt in Geozellen auf, deren Größe von uns dynamisch anpassbar ist. Wir können damit sicherstellen, dass sich die Menschen, mit denen man sich unterhält, in der Nachbarschaft befinden. Das ist wichtig, weil wir alle Nähe suchen und brauchen.
Innerhalb der Nachbarschaft stellen wir nach Themen sortierte Audio-Kanäle zur Verfügung. Da jedermann einen kostenfreien eigenen Audio-Kanal aufmachen kann, bestimmen die Nutzer die Themen selbst. Damit liegen wir immer im Trend, denn die Nutzer werden genau die Audio-Kanäle besuchen, die sie gerade interessieren. Finden sie ihr Thema nicht, können sie selbst einen Kanal aufmachen. Es kostet ja nichts. Typische Anwendungen sind ein Ortsradio mit z.B. Lokal-Nachrichten, lokalen Verkehrsnachrichten, Veranstaltungen, Lokal-Politik. Aber auch Kanäle zur Gartenpflege, Nachbarschaftshilfe, touristischen Informationen, Sonderangeboten, günstigen Tankstellen, Schulproblemen ... eben genau das, was die Menschen lokal interessiert. Der Nutzer erhält ein Sprachforum, in dem er sich mit anderen Menschen in seiner Nähe austauschen kann. Das funktioniert nicht nur stationär über das Internet, sondern auch mobil.

2. mit denen reden, die das gleiche Interesse haben
Wie schön wäre es, wenn man genau jetzt, in diesem Moment, mit anderen über das reden könnte, was einen selbst gerade brennend interessiert. Findet sich jetzt gerade niemand in der aktuellen Nachbarschaft, erweitern wir die Geozelle so lange, bis genügend Gesprächspartner dafür zur Verfügung stehen. So hat man immer Kontakt zu Gleichgesinnten. Zudem hat audiohood einen Benachrichtigungsservice, bei dem man Themen-Kanäle kostenlos abonnieren kann.

3. Information und Unterhaltung
Viele Audio-Inhalte müssen nicht live ausgetauscht werden. Denken wir z.B. an einen touristischen Führer, einen Museumsführer, Fachbeiträge, Lehrgänge, technische Erläuterungen und Hilfestellungen, politische oder redaktionelle Beiträge, Hörbücher usw. Diese Inhalte kann man auch als Konserve abrufen. Es handelt sich dabei letztendlich um "Radio auf Abruf". Da jedes Gerät, das Audio empfangen kann, egal ob Personalcomputer, Internet-Radio, Festnetztelefon oder Mobiltelefon audiohood nutzen kann, steht diese Information spontan, mobil und weltweit zur Verfügung. Das bietet sonst kein anderes Medium so einfach. Und da jedermann einen eigenen kostenfreien Audio-Kanal binnen 5 Minuten einrichten kann und er damit nicht nur sein Wissen und seine Interessen publik machen kann, sondern auch eigene Unterhaltungs-Shows gestalten kann, etwa als begabter Entertainer, Verkehrsbeobachter, lokaler Wetter-Experte oder als lokaler Hobby-Reporter, ermöglicht audiohood dem Nutzer eine "Programm-Vielfalt", die ein Nutzer sonst nirgendwo findet ... und dieses Programm entspricht immer exakt seinen Interessen;

4. geschlossene Kanäle und Soziale Netzwerke
Jede Privatperson kann völlig kostenfrei einen eigenen geschlossenen, nur Berechtigten zugänglichen Audio-Kanal einrichten, auch für den Kontakt zur Familie, für den Bekanntenkreis, für den Fan-Club, vor allem aber auch für Freundeskreise in den Sozialen Netzwerken. So hat bei Facebook im Durchschnitt jeder 130 "Freunde". Da jeder seinen eigenen Freundeskreis-Kanal einrichten kann, seine Freunde dazu aktiv einlädt und da er eine Benachrichtigung erhält, wenn ein Freund in seinen Gesprächskanal kommt, erweitert audiohood die Sozialen Netzwerke um die gesprochene Sprache. Audio wird zum Sozialen Objekt, das sich mit anderen, die man dazu einlädt, einfach teilen und so verbreiten lässt. Dabei greift audiohood viel tiefer in soziale Netzwerke ein, als dies die Sozialen Netzwerke wie Facebook, MySpace, Twitter usw. können: audiohood erreicht auch die Familie, Nachbarschaften, Interessengruppen, Vereine usw., selbst wenn diese mit Sozialen Netzwerken sonst nichts zu tun haben. Da jeder ein Telefon hat und es bedienen kann, lassen sich sogar mit Senioren eigene Soziale Gruppen mit Themen, die diese interessieren, etwa nachbarschaftsbezogene Einkaufshilfen, Seniorenbetreuung, Sofort-Hilfe usw. aufbauen.

5. kostenfreie und kostenpflichtige Dienstleistungen
Eine einmalige Leistung von audiohood ist, dass Dienstleistungen auf Abruf verfügbar sind - der so genannte Call-me-on-Demand-Service. audiohood verfügt über ein Bezahl- und Abrechnungssystem. Damit lassen sich z.B. kostenpflichtige Lehrgänge, Hörbücher, Beratungen usw. abwickeln ... genauso aber auch lokale Dienstleistungen aller Art. Es melden sich Handwerker, Fachberater, aber auch Laien als Anbieter für eine Leistung an, etwa für das Erbringen eines Schlüsseldienstes, einer Autopannenhilfe, eines Einkaufsservices, eines Bewachungsservices, eines Pflegedienstes für Mensch und Tier, einer Finanzberatung oder von Nachhilfe-Stunden. Die Dienstleister hinterlassen bei ihrer Anmeldung neben einer Beschreibung ihrer Dienstleistung in Stichwörtern und der Uhrzeiten, zu denen sie bereit sind, ihren Service zu erbringen, ihre Telefonnummer.
Wenn ein Nutzer im Dienstleistungskanal eine solche Dienstleistung anfordert, erhalten die registrierten Dienstleister, die sich in seiner Nachbarschaft befinden, einen Anruf auf ihrem Telefon. So entsteht ein völlig neues Geschäftsmodell lokaler Dienstleistungen ... das natürlich durch so genanntes Location Based Advertising ergänzt werden kann. Diese Art von Werbung wird immer wie Information empfunden, da sie sich stets auf das Thema bezieht, an dem man gerade Interesse.

audiohood UG (haftungsbeschränkt)

audiohood stellt eine Mischung aus professionell aufbereiteten und aus von Laien als "User Generated Content" erzeugten Inhalten dar. Das sorgt für Vielfalt. Professionelle Unternehmen können für sehr wenig Geld eigene Kanäle anmieten, um damit ihre Kunden zu betreuen, neue Kunden zu gewinnen oder Soziale Objekte zu schaffen, die in den Sozialen Netzwerken platziert werden. Dabei helfen wir.
audiohood bietet einen völlig neuen Zugang in soziale Netze, bis hinein ins lokal orientierte nachbarschaftliche Umfeld. Wer aktiv auf andere zugehen möchte, wer Anerkennung sucht, wer Geld verdienen möchte, hat mit audiohood die passende Plattform.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.