Risikomanagement im Beschaffungsprozess

Audicon lädt zu Business Lunches ein

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Im August und September lädt Audicon zu einer neuen Staffel der Business Lunches ein. Im Fokus der Veranstaltungen steht die Frage, wie die Risiken des Beschaffungsprozesses mithilfe eines internen Überwachungssystems nachhaltig gemanagt werden können.

Die Business Lunches richten sich an Geschäftsführer, Vorstände und Prozessverantwortliche in den Bereichen Beschaffung und Interne Revision. Nach einem gemeinsamen Mittagessen erhalten die Teilnehmer neueste Informationen zum Thema "Beschaffungsprozess: Risikomanagement durch den Einsatz eines prozessintegrierten internen Überwachungssystems". Als Referent für die in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg und München stattfindenden Veranstaltungen konnte der Experte Stefan Groß, Partner der Kanzlei Peters, Schönberger und Partner GbR, gewonnen werden.

Überwachungssystem ist Pflicht

Referent Stefan Groß beleuchtet zunächst typische Risiken des Beschaffungsprozesses und deren Bewertung. Dabei erläutert der Diplom-Kaufmann und Steuerberater unter anderem die Pflicht für Unternehmen, ein Überwachungssystem einzuführen und zu pflegen. Diese leitet sich aus gesetzlichen Vorgaben wie dem Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (KonTraG), dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) oder dem Sarbanes-Oxley Act (SOX) ab. Hinzu kommt der Schaden, der durch Korruption, Betrug oder Datenmissbrauch entstehen kann. Es drohen nicht nur Strafen durch Gerichtsverfahren, sondern auch ein kaum noch wieder gut zu machender Imageverlust in der Öffentlichkeit und gegenüber Stakeholdern.

Im praktischen Teil der Business Lunches stellen Audicon-Experten ein konkretes Lösungsszenario vor und setzen beispielhaft einen typischen Risikoindikator praktisch um.

Termin und Anmeldung

Die Business Lunches finden am 31.08.2010 in Frankfurt, am 02.09.2010 in Düsseldorf, am 09.09.2010 in Hamburg sowie am 14.09.2010 in München statt. Unter http://www.audicon.net/newsundevents/events/index.php erhalten Interessierte weitere Informationen zu den Veranstaltungen sowie die Möglichkeit, sich direkt online anzumelden.

AUDICON GmbH

Die Audicon GmbH ist ein führender Anbieter von Software-Lösungen und Dienstleistungen rund um Datenanalyse, Audit und Reporting. Die Einsatzbereiche der Lösungen reichen von Continuous Controls Monitoring, Datenanalyse in der Revision, GDPdU Compliance und Insolvenzverwaltung über Jahresabschlussprüfung bis hin zu Kommunaler Prüfung. Zu den Kunden der Audicon GmbH zählen Unternehmen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Steuerprüfer, Rechnungsprüfer und Kämmerer sowie Insolvenzverwalter. Rund 100 Mitarbeiter kümmern sich um die Entwicklung und den Vertrieb der Software-Lösungen, den technischen Support sowie die fachliche Schulung und Beratung der Anwender. Die Audicon GmbH unterhält Standorte in Düsseldorf, Stuttgart und Clucj (Rumänien).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.