Interaktive Sondertouren durch "Horch - ein Audi!"

(PresseBox) (Ingolstadt, ) .
-Themenführungen durch Ausstellung zum Audi-Jubiläum
-Vielfältige Angebote für Erwachsene und Kinder
-Attraktives Programm rund um die Gründerzeit

Kurz nach ihrer Eröffnung hat sich die Sonderausstellung "Horch - ein Audi!" im Audi museum mobile bereits zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Im April werden deshalb umfangreiche Führungen durch die Schau der ältesten Audi-Modelle der Welt angeboten. Ein neues, interaktives Programm für Kinder startet mit Wissenswertem zur Historie der Marke und abstrakten Denkaufgaben.

Die Sonderausstellung "Horch - ein Audi! Die Geschichte der Perfektion hat einen neuen Namen" zeigt dreizehn Automobile aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg, die aus ganz Europa zusammengetragen wurden. Aus den Geschichten rund um die Gründerzeit des Unternehmens vor 100 Jahren wurden Storyboards entwickelt, die in Comic-Szenen dargestellt werden. Die Zeichnungen handeln von Anekdoten und Legenden der Audi-Historie.

Das ungewöhnliche Konzept hat seit der Eröffnung der Ausstellung am 11. März bereits zahlreiche Besucher angezogen. Im April haben sie die Möglichkeit, täglich jeweils um 11.30 Uhr und um 15 Uhr an halbstündigen Führungen durch die Sonderausstellung teilzunehmen. Der Preis pro Person beträgt € 2.

Kinder können am Sonntag, 12. April 2009, ihre ganz eigene Entdeckungsreise durch die Geschichte des Unternehmens machen. Im Zeichen des hundertjährigen Jubiläums begeben sie sich interaktiv auf die Suche nach den Wurzeln der Marke Audi. Dazu gehört die spannende Dokumentation verschiedener Oldtimer-Details ebenso wie Wissenswertes zum Thema "Ahnenforschung". Im praktischen Teil der Tour erstellen die kleinen Besucher zwischen sechs und zwölf Jahren einen persönlichen Stammbaum in Form einer Schreibtischunterlage. Die Kinder können ihre individuell gestalteten Unterlagen mit nach Hause nehmen.

Das zweistündige Kinderprogramm zum Preis von € 5 beginnt um 10 Uhr. Es kann für € 100 außerdem als Gruppenführung für bis zu 20 Personen gebucht werden.

Im Rahmen der Kinderwoche hat das Audi Forum Ingolstadt noch ein zusätzliches Angebot für junge Interessenten: Am Donnerstag, 9. April 2009, beginnt um 15 Uhr eine weitere Tour zur Entstehung der Vier Ringe durch alle Etagen des Audi museum mobile. Die Führung ist für € 2 buchbar.

Es wird bei allen Führungen um Voranmeldung gebeten: Entweder über die kostenlose Telefonnummer des Audi Forum Ingolstadt, Tel.: 0800-2834444, oder per E-Mail an welcome@audi.de

Audi AG

Die AUDI AG hat im Jahr 2008 1.003.469 Automobile verkauft und damit das 13. Rekordjahr in Folge erzielt. Das Unternehmen erreichte mit einem Umsatz von € 34,2 Mrd. und einem Vorsteuerergebnis von € 3,2 Mrd. neue Bestwerte. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die CKD-Produktion des Audi A6 und Anfang Oktober 2008 die des Audi A4 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 58.500 Mitarbeiter, davon 46.500 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr rund € 2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 40 deutlich erweitern. Die Marke Audi wird 2009 hundert Jahre alt. Am 16. Juli 1909 gründete August Horch das Unternehmen in Zwickau und nannte es, in Anlehnung an die lateinische Übersetzung seines Familiennamens, Audi.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.