Die Welt der Vier Ringe 2008

(PresseBox) (Ingolstadt, ) .
- Audi veröffentlicht innovativen Geschäftsbericht
- CD mit Motorensounds aus 100 Jahren Markenhistorie und Booklet mit Kurzgeschichten dreier Nachwuchsautoren inklusive
- Faszinierende Online-Version mit interaktiven Audio- und Video-Formaten unter www.audi.de/gb2008

Ob unkonventionelle Audi-Händler in China, besonderer Audi-Service in Russland oder TDI-clean-diesel-Roadtrip quer durch die USA - für den Audi Geschäftsbericht 2008, der heute zur Jahrespressekonferenz des Unternehmens veröffentlicht wurde, werfen renommierte Autoren und Fotografen einen ganz besonderen Blick auf die Welt des Audi-Konzerns. Preisgekrönte Nachwuchsschriftsteller erzählen ihre "Local Stories" über die Metropolen Montreal, Sydney und Kapstadt. Im Finanzteil dokumentieren eindrucksvolle Zahlen das 13. Rekordjahr von Audi.

Facettenreich präsentiert der Audi Geschäftsbericht in 20 aufregenden Geschichten das Leitthema "Vorsprung": Mit unglaublicher Leichtigkeit und viel Präzision etwa erklimmt Star-Tenor Juan Diego Flórez ungeahnte Höhen - und die Herzen der Kritiker und Klassikfans. Clint Eastwood brillierte als Schauspieler in unzähligen Rollen. Seit Jahren inszeniert die Hollywood-Legende mit noch größerem Erfolg beeindruckende Filme. Sein Geheimnis: Authentizität.

Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG trifft in New York die Direktorin der Design Miami, Ambra Medda. Im New Museum of Contemporary Art sprechen sie über progressives Design und ihre Beigeisterung für das Außergewöhnliche. Finanzvorstand Axel Strotbek diskutiert mit dem Wirtschaftsprofessor Max Otte über die Chancen in der Krise und die Heilkraft klarer Regeln für das weltweite Wirtschaften.

In spannenden Kurzgeschichten beschreiben drei preisgekrönte Nachwuchs­schriftsteller für den Audi Geschäftsbericht 2008 ihre Heimatstadt. Die "Local Stories" über die Metropolen Montreal, Sydney und Kapstadt lassen sich bequem als Booklet herausnehmen. Auf Fotostrecken begleiten Audi Modelle den Leser auf der Reise durch die charismatischen Global Cities.

Bei einem Streifzug durch 100 Jahre Markenhistorie stellen sich Audi Modelle vor, die Automobilgeschichte schrieben. Die Motorensounds der spannendsten Serienwagen finden sich auf einer CD, die dem Geschäftsbericht beigelegt ist - ein Hörerlebnis der anderen Art, auch als Klingelton.

Der Audi Geschäftsbericht hat in diesem Jahr gleich drei Gesichter: Die Modelle Audi Q5, R8 V10 und A5 Cabriolet zieren jeweils eine von drei verschieden farbigen Teilauflagen des Audi Geschäftsberichts 2008 - automobile Leidenschaft zum Sammeln.

Das innovative Geschäftsberichtskonzept mit Magazin- und Finanzteil setzte Audi erstmals 2005 um. Im Juni vergangenen Jahres wurde der Audi Geschäftsbericht 2007 vom Forum Corporate Publishing e.V. zum besten Geschäftsbericht des Jahres gekürt. Der "BCP Best of Corporate Publishing Award" ist der größte Wettbewerb für Unternehmenskommunikation in Europa.

Der aktuelle Audi Geschäftsbericht erscheint in einer Gesamtauflage von 100.000 Exemplaren in den Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch. Neben der Printausgabe ermöglicht eine interaktive Online-Version eine faszinierende virtuelle Reise durch die Audi-Welt und den Geschäftsbericht. Unter www.audi.de/gb2008 sind zudem erstmals die Geschichten des Magazinteils in faszinierenden Audio- und Video-Formaten erlebbar, etwa die rasante Fahrt mit dem Audi R8 um den Nürburgring oder ein spannender Video-Blick hinter die Kulissen der quattro GmbH, die den Audi-Kunden nahezu grenzenlose Individualisierungsmöglichkeiten bietet.

Audi AG

Die AUDI AG hat im Jahr 2008 1.003.469 Automobile verkauft und damit das 13. Rekordjahr in Folge erzielt. Das Unternehmen erreichte mit einem Umsatz von € 34,2 Mrd. und einem Vorsteuerergebnis von € 3,2 Mrd. neue Bestwerte. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die Produktion des Audi A6 und Anfang Oktober 2008 die des Audi A4 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 58.500 Mitarbeiter, davon 46.500 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr rund € 2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 40 deutlich erweitern. Die Marke Audi wird 2009 hundert Jahre alt. Am 16. Juli 1909 gründete August Horch das Unternehmen in Zwickau und nannte es, in Anlehnung an die lateinische Übersetzung seines Familiennamens, Audi.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.