Der Audi A1 rockt Düsseldorf

(PresseBox) (Düsseldorf, ) .
- Audi A1 feiert Premiere in Düsseldorf
- Fans können den Audi-Newcomer Probe fahren
- Trendige Party im 3001 mit rund 800 geladenen Gästen

Der neue Audi A1 tourt durch neun deutsche Städte und am kommenden Donnerstag kommt er nach Düsseldorf. Hier können ihn seine Fans live erleben und Probe fahren - und das bereits bevor er in den Handel kommt. Abends steigt dann die A1-Party im angesagtesten Club Düsseldorfs, im 3001. Mit dabei sind die schwedische Band Torpedo und Lexi&K-Paul.

"Der Audi A1 ist durch und durch ein Audi und dabei das ideale Einstiegsmodell für junge Kunden. Und genau diese möchten wir in den deutschen Metropolen erreichen", sagt Michael Renz, Leiter Vertrieb Deutschland der AUDI AG. " Wir bieten mit dem A1 echtes Premium: nicht nur Basisfunktionen, sondern aufregendes Design und die neueste Technologie."

Die Zielgruppe des A1 ist trendbewusst und lebt in Städten - deshalb kommt der A1 jetzt direkt zu Ihnen: Am 12. und 13. August ist Düsseldorf an der Reihe. Tagsüber können sich Interessierte detailliert über den Audi-Newcomer informieren und ihn bei einer Probefahrt erleben. Die A1-Lounge mit dem Testwagen ist von 10-20 Uhr vor den Düsseldorf Arcaden, Friedrichstraße 133 zu finden.

Am 12.August feiert Audi den A1 mit einer Party, gemeinsam mit 800 geladenen Gästen im 3001, darunter viele Prominente. Die Gäste erleben die schwedische Band Torpedo, Lexi&K-Paul, Schauspielerin Liz Baffoe, aktueller Olympia-Goldmedaillengewinner im Judo Ole Bischoff und viele mehr. Die Moderation übernimmt Klass Heuffer-Umlauf.

Und die Tour durch die Deutschland geht weiter: Bis zum 03. September ist der neue Star von Audi noch in Frankfurt, Stuttgart und Nürnberg zu bestaunen.

Audi AG

Der Audi-Konzern hat im Jahr 2009 rund 950.000 Automobile der Marke Audi verkauft. Das Unternehmen erreichte bei einem Umsatz von € 29,8 Mrd. ein Operatives Ergebnis von € 1,6 Mrd. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Győr (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die CKD-Produktion des Audi A6 , Anfang Oktober 2008 die des Audi A4 und im Juli 2010 die des Audi Q5 in Aurangabad in Indien. Seit Mai 2010 läuft der neue Audi A1 im Werk Brüssel vom Band. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig.100prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem die AUDI HUNGARIA MOTOR Kft., die Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 58.000 Mitarbeiter, davon 45.400 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, plant die Marke mit den Vier Ringen von 2010 bis 2012 insgesamt € 5,5 Mrd. zu investieren, überwiegend in neue Produkte. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 42 erweitern.

Audi nimmt seit langem auf vielen Ebenen seine gesellschaftliche Verantwortung wahr - im Sinne einer lebenswerten Zukunft für künftige Generationen. Umweltschutz, Ressourcenschonung, internationale Wettbewerbsfähigkeit und eine zukunftsfähige Personalpolitik bilden deshalb die Geschäftsgrundlage für den nachhaltigen Erfolg von Audi. Das umweltpolitische Engagement der AUDI AG manifestiert sich auch in der neu gegründeten Audi Stiftung für Umwelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.