Sicher vor Überflutung / AUCOTEAM auf der Hannover Messe 2009 Halle 9 Stand H42

AUCOTEAM stellt aktuelle Forschungs-, Entwicklungs- und Prüfdienstleistungen vor / Highlight: Neue Wasserresistenzprüfung IPX6 für Schiffbau und Industrie

(PresseBox) (Berlin, ) Technische Produkte wie Getriebemotoren oder elektrische Leuchten sind während ihres Lebenszyklus verschiedensten Umwelteinflüssen ausgesetzt - von Wasser über Staub bis hin zu Berührung und Stößen. Damit sie ihre Funktion dennoch einwandfrei erfüllen, ist es notwendig, dass sie ihren Einsatzbedingungen optimal angepasst sind. Anwendungen auf Schiffen müssen zum Beispiel sehr starken Wasser­einwirkungen standhalten. Das Prüflabor der Berliner Ingenieur­gesellschaft für Automatisierungs- und Computertechnik (AUCOTEAM) kann diesen Umwelteinfluss auf technische Produkte nun simulieren und führt die Schutzartprüfung IPX6 gemäß EN 60529 durch. Die IP-Klassifizierung IPX6 garantiert, dass die Geräte vor eindringendem Wasser bei vorübergehender Überflutung, z.B. auf schwerer See oder bei Rohrschaden geschützt sind. Die Prüfung wird durch Bespritzen des Gehäuses aus verschiedenen Richtungen mit einem Wasserstrahl aus einer genormten Strahldüse mit einem Innendurchmesser von 12,5 Millimeter ausgeführt. Auf der Hannover Messe vom 20. bis 24. April 2009 stellt die AUCOTEAM ihre aktuellen Schutzartprüfungen vor. Des Weiteren präsentiert das Unternehmen sein Portfolio von Forschungs- und Entwicklungs­dienstleistungen über Automatisierungs­lösungen bis hin zu Prüfdienstleistungen. AUCOTEAM im Internet: www.aucoteam.de

Bei der Schutzartprüfung IPX6 trifft der Kern des Hauptwasserstrahls in einem Kreis von etwa 120 Millimeter Durchmesser und in einem Abstand von 2,5 Meter auf das zu prüfende Gerät. Der Volumenstrom beträgt 100 Liter pro Minute mit 5 Prozent Abweichung. "Dieses starke Strahlwasser konnte bisher nur mit einem Feuerwehrschlauch simuliert werden", berichtet die Leiterin des Prüflabors Rosemarie Lein. "Mit unserer selbst entwickelten Strahlwasser-Prüfeinrichtung sind wir nun in der Lage, diese Prüfung in unserem Labor durchzuführen." Das AUCOTEAM Prüflabor ist eines der wenigen, das über die technische Ausstattung verfügt, um diese Leistung überhaupt anzubieten.

AUCOTEAM GmbH

Die AUCOTEAM GmbH wurde vor 18 Jahren als Mitarbeiter­gesellschaft aus dem Forschungs­zentrum der Elektro-Apparate-Werke Berlin-Treptow (EAW) gegründet. Neben der Planung, Realisierung und Programmierung von Automatisierungs­lösungen für Industrie und Gebäude gehören Prüf­dienst­leistungen sowie die Ausbildung von Fachkräften zur Kern­kompetenz der Berliner Unternehmens­gruppe. Des Weiteren ist das Unternehmen in der Gehäusefertigung und im Schaltschrankbau tätig. Gestützt auf das Know-how von 160 erfahrenen, hochqualifizierten Ingenieuren, Informatikern und Facharbeitern garantiert die AUCOTEAM effektive Lösungen und hohe Flexibilität in der Auftragsbearbeitung bei dokumentierter Qualität.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.