Heißes Aluminium für die kühle Jahreszeit - mit dem aktuellen Leichtmetallrad RADIAL läutet ATS bereits die nächsten Felgentrends für die kommenden Wintermonate ein

(PresseBox) (Bad Dürkheim, ) Wintervorboten der besonderen Art: Mit dem neuen Leichtmetallrad RADIAL präsentiert ATS die erste Kreation für die Wintersaison. Ein Hightech-Rad von bestechender Eleganz, mit höchster Festigkeit, vielseitigen Anwendungen und einer sehr widerstandsfähigen Oberflächenbeschichtung.

RADIAL nennt sich die mit viel Fingerspitzengefühl gestaltete neueste Schöpfung der Designabteilung aus Bad Dürkheim. Geradlinig also, schnörkellos und dennoch überzeugend aufregend gestaltet, gibt sich das einteilige Leichtmetallrad, das in fünf unterschiedlichen Dimensionen - auch für Porsche - erhältlich ist. Dabei vermitteln beim ATS RADIAL vor allem die fünf Doppelspeichen mit ihrem überlappenden, fest zugreifenden Übergang zum Felgenhorn ein optisches Höchstmaß an Festigkeit.

Und nicht nur optisch, sondern auch technisch gilt bei ATS eine hohe Festigkeit bei möglichst geringem Gewicht als die wichtigste Prämisse. Genau unter diesen Gesichtspunkten wurde auch das elegante RADIAL entwickelt.

Angeboten wird das ATS RADIAL in fünf Dimensionen von 16 bis 18 Zoll für nahezu alle gängigen Fahrzeuge, von Alfa, Audi, BMW, Chrysler, Ford, Fiat, Honda, Hyundai, Jaguar, Kia, Lexus, Mazda, Mercedes, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Saab, Seat, Skoda, Subaru, Suzuki, Toyota und VW.

Für die vielseitige Anwendung ist aus technischer Sicht ebenso gesorgt wie bezüglich der optischen Ausrichtung des RADIAL. Die kräftige Formensprache der nach außen gewölbten Speichen, auf denen eine fein akzentuierte Kante für elegante Lichtreflexionen sorgt, steht SUV, Kompakt- oder Mittelklasse-Fahrzeugen ebenso gut zu Gesicht, wie reinrassigen Sportwagen. Die angebotenen Größen des RADIAL, sowie die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten prädestinieren das in "racinggrau" lackierte Rad zum Wintereinsatz auf dem Porsche 911, Boxster, Cayman sowie Panamera. Die Oberflächengestaltung ist nicht nur den im Rennsport eingesetzten ATS-Rädern nachempfunden. Durch das extrem aufwändige Lackierverfahren ist das ATS RADIAL bestens gegen die Witterungseinflüsse sowie gegen Streusalz geschützt. Und um dies zu unterstreichen gewähren die Felgenprofis aus Bad Dürkheim sogar eine 5-Jahres-Garantie.

Die Einpresstiefen variieren zwischen ET 15 und ET 55. Der empfohlene Verkaufspreis reicht von 125,- € bis 279,- € inklusive Mehrwertsteuer. Das ATS RADIAL ist ab September für fast alle gängigen PKW mit 5-Loch-Anbindung von 16 bis 18 Zoll im Fachhandel erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.