CPCA China Printed Circuit Association Report 2008: AT&S Werk in Shanghai ist das größte chinesische HDI-Leiterplattenwerk

(PresseBox) (Wien, ) Mit mehr als 550.000 m2 produzierter Leiterplattenfläche ist der AT&S Standort in Shanghai das größte HDI-Leiterplattenwerk in China. Dies wurde kürzlich von der CPCA China Printed Circuit Association im Industry Statistical Report für das Jahr 2008 veröffentlicht.

Nach produzierter Leiterplattenfläche und Umsatz ist AT&S in Shanghai die Nummer 1 unter den größten HDI-Leiterplattenwerken in China. Dieses Ranking wurde kürzlich von der CPCA China Printed Circuit Association im Statistischen Jahresbericht 2008 veröffentlicht. Während im Jahr 2008 der gesamte chinesische HDI-Leiterplattenmarkt - gemessen in produzierter Leiterplattenfläche - um 1,21 % im Vergleich zum Vorjahr geschrumpft ist, konnte AT&S China ihre Produktion um mehr als 15 % steigern. Im selben Umfang stieg auch der Umsatz des chinesischen AT&S Standorts, der Gesamtmarkt verzeichnete hingegen einen Rückgang von 2,33 % im Jahresvergleich. Die kontinuierlich gute Performance von AT&S China spiegelt sich in den Rankings der letzten Jahre wider: War der Standort im Jahr 2006 noch auf Platz 4 gelistet, verbesserte er seine Position im Jahr 2007 auf Platz 2 und schaffte 2008 die Top-Platzierung als größtes HDI-Leiterplattenwerk am chinesischen Festland. Die Reihung untermauert eindrucksvoll die erfolgreiche Wachstumsstrategie der AT&S Gruppe, die zudem der größte und führende Leiterplattenproduzent in Europa und Indien ist.

Der österreichische AT&S Konzern ist über die Tochtergesellschaft AT&S (China) Co., Ltd. seit 2001 in Shanghai präsent. Im Jahr 2002 wurde das Werk in Shanghai in Betrieb genommen. Seitdem wurde der Standort kontinuierlich ausgebaut und ist mit 100.000 m² Fläche nun die größte Produktionsstätte der AT&S. Mit Gesamtinvestitionen in Höhe von rund USD 500 Mio. ist AT&S der größte österreichische Industrieinvestor in China. Technologisch ist der Standort Shanghai auf die Massenproduktion hochkomplexer lasergebohrter HDI-Leiterplatten (High Density Interconnection) ausgerichtet, die hauptsächlich in Mobile Devices wie Mobiltelefonen und Digitalkameras eingesetzt werden. Zuletzt konnte auch eine steigende Nachfrage der HDI-Technologie für Automotive- und Computing-Applikationen beobachtet werden, wodurch sich für die Kerntechnologie des Unternehmens zusätzliche Geschäftsmöglichkeiten eröffnen.

AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG

AT&S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der leistungsstärksten Leiterplattenproduzenten. Insbesondere im höchsten Technologiesegment, den HDI Microvia Leiterplatten, welche vor allem in Mobile Devices zum Einsatz kommen, ist AT&S weltweit bestens positioniert. Erfolgreich ist der Konzern auch im Segment der Automotive-Leiterplatten sowie im Industrie- und Medizintechnikbereich tätig. Als internationales Wachstumsunternehmen verfügt AT&S über eine globale Präsenz mit drei Produktionsstandorten in Österreich (Leoben, Fehring, Klagenfurt) sowie Werken in Indien (Nanjangud), China (Shanghai) und Korea (Ansan nahe Seoul) und ein Vertriebsnetzwerk, das sich über vier Kontinente erstreckt. Weitere Infos auch unter www.ats.net.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.