Atos Origin implementiert Atos(tm) Workplace Solutions bei Nuon

(PresseBox) (Paris,, ) Das internationale IT-Dienstleistungsunternehmen Atos Origin implementierte ihre Atos(tm) Workplace Solutions* bei Nuon Belgien, einem der führenden Energieversorgungsunternehmen in den Benelux-Staaten. Die bereits in die existierende IT-Infrastruktur von Nuon integrierte Lösung erlaubt es Nuon Belgien jetzt, sich problemlos dem schnellen Wachstum auf dem äußerst wettbewerbsbetonten Energiemarkt in Europa zu stellen. Atos(tm) Workplace Solutions kann vom Endnutzer überall, an jedem Ort und zu jeder Zeit genutzt werden.

Die Lösungen von Atos Origin für die PC-Umgebung umfassen auch mobile Lösungen wie Laptops und PDAs und können Nuon Belgien die IT-Infrastruktur bieten, die die Firma für ihr zukünftiges Wachstum benötigt. Sie werden zentral verwaltet und bieten deshalb einen sicheren und anpassungsfähigen Arbeitsplatz, der monatlich eine fixe Summe kostet. Dank der eingearbeiteten Innovationen sind die künftigen Updates der Plattform bereits im Preis enthalten.

Die derzeitige Version beinhaltet Windows XP und Microsoft Client & Back Office in Kombination mit den jüngsten Technologien von Intel. Intel® AMT bietet innovative Funktionalitäten, die Atos Origin ermöglichen, Fehlerbehebung, Asset Tracking und Virenschutz im Remote-Zugriff vorzunehmen, was die Qualität des Desktop Managements merklich verbessert.
Die Experten von Atos Origin sorgten bei diesem Projekt für einen reibungslosen Übergang zu der neuen Infrastruktur. Die Implementierung der
Atos(tm) Workplace Solutions bei Nuon Belgien lief im August 2005 an und wurde vor kurzen termingerecht zu Ende geführt.

Für den Endnutzer kam es während des Transfers zu keinen Unterbrechungen, da alle Vorgänge in verschiedene Phasen aufgeteilt waren. Der ICT Manager von Nuon Belgien Nino Blanckaert ist der Meinung, dass dies ein großer Vorteil von Atos(tm) Workplace Solution ist. "Wir brauchten eine umfassende Lösung, die einer schnell wachsenden Organisation wie der unseren eine eigene Infrastruktur bieten konnte. Die Lösung von Atos Origin entsprach unseren Anforderungen. Die gesamte Organisation stellt hohe Erwartungen an die Effizienz der neuen Lösung. Wir können uns ganz auf die Herausforderungen des Energiemarktes konzentrieren."

"Atos(tm) Workplace Solutions bietet dem Kunden Mehrwert im Bereich Anpassungsfähigkeit und Rationalisierung" meint der Managed Operations Director von Atos Origin Belux Patrick Gyseling. "Und wir sind stolz darauf, dass sich eines der größten Energieversorgungsunternehmen für die Implementierung unserer Lösung entschieden hat. Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern von Nuon erwies sich als äußerst effektiv und war ein wichtiger Beitrag zur effizienten Implementierung der Lösung."

Atos(tm) Workplace Solutions wird auf der ganzen Welt von Kunden aus dem öffentlichen Dienst, dem Telekom-Sektor, dem Bereich Diskrete Fertigung, der Verarbeitenden Industrie und dem Finanzmarkt eingesetzt.

* Die Atos(tm) Workplace Solutions wurden früher unter dem Namen Next Generation DeskTop (NGDT) vertrieben.

Über Nuon
Nuon ist ein führendes Energieunternehmen, das hauptsächlich in den Niederlanden, Belgien und Deutschland mehr als 2 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Fernwärme und damit verbundenen Dienstleistungen versorgt. Das Unternehmen ist im Bereich Erzeugung, Vertrieb und Verteilung von
(erneuerbaren) Energien tätig. Das von Nuon verfolgte Ziel ist ein ausgeglichenes Wachstum zum Wohl aller Interessenvertreter, Aktionäre, Mitarbeiter, Kunden, der Umwelt und der Gesellschaft. Der Umsatz belief sich
2004 auf 4,9 Milliarden EUR. Die Firma beschäftigt mehr als 9.600 Mitarbeiter (Vollbeschäftigungseinheit). Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website www.nuon.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.