Atlantic Zeiser stellt Modul zum Fälschungsschutz und zur Produktrückverfolgung auf der Emballage 2010 vor

(PresseBox) (Emmingen-Liptingen, ) Die Pharma- und Kosmetikbranche erhalten jetzt dank Atlantic Zeiser, einem führenden Anbieter von Technologie-, Modul- und Systemlösungen für den industriellen Digitaldruck, eine leistungsstarke Waffe gegen Fälschungen und Produktpiraterie. In einer Weltpremiere wird das Unternehmen auf der Emballage 2010 sein Modul zur Produktrückverfolgung (Track & Trace) vorstellen, das problemlos in eine neue oder bereits vorhandene Produktionslinie für den Verpackungsdruck zu integrieren ist.

Die Besucher am Stand von Atlantic Zeiser können sich in Vorführungen des Produktrückverfolgungsmoduls über die Vielzahl von Anwendungen für den Pharma- und Kosmetikmarkt überzeugen. Die Messe findet vom 22. bis 25. November in Paris statt. Atlantic Zeiser stellt in Halle 4, Stand D 086, aus.

Produktfälschung ist ein weltweites Problem

Eine im Jahr 2009 von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) durchgeführte Untersuchung schätzt, dass die Produktpiraterie Unternehmen weltweit 184 Milliarden Euro kostet. Das entspricht einem Anstieg von 53 Prozent gegenüber dem Ergebnis der Vorgängerstudie von 2007.

Für die Pharma- und Kosmetikindustrie stellt die Produktpiraterie ein besonders hohes Risiko dar. Das liegt daran, dass bei diesen Produkten anstelle der echten, teureren medizinischen Wirkstoffe häufig unwirksame Füllstoffe und statt der hochwertigen kosmetischen Substanzen billige Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen.

Innovative Technologie von Atlantic Zeiser schlägt zurück

Mit dem Track & Trace Modul können Nutzer alle Standard Produktverfolgungs-Codes auf Verpackungen aufbringen und überprüfen. Zu den Codes zählen GS1, alle Arten numerischer Codes sowie 1-D und 2-D Bar Codes, über die online die Zulässigkeit der Verpackung und des Produkts überprüft werden. Ein optisches Prüfsystem ist im Track & Trace Modul integriert. In einem Prozessschritt lesen Kameras automatisch die Daten der jeweiligen Codes aus und verifizieren diese in Echtzeit durch einen Abgleich mit hinterlegten Referenzdaten.

Die Lösung liefert dem Nutzer ein Maximum an Flexibilität durch die Late Stage Customization. Bei einem fehlerhaften Code, der nicht mit den zugeordneten Referenzdaten übereinstimmt, wirft ein Mechanismus die entsprechende Verpackung oder das Produkt aus und schreibt den fehlerhaften Code in eine Log-Datei. Nach Abschluss des Druckvorgangs einer Charge schließt sich der Druck der aussortierten und ausgeworfenen Verpackungen aus der Log-Datei in einem anschließenden Druckvorgang automatisch an.

Ralf Hipp, Vice President Digital Printing und Coding Solutions bei Atlantic Zeiser, erläutert: "Große Pharma- und Kosmetik-Markeninhaber erleiden durch die Produktpiraterie große Verluste. Unser Track & Trace-Modul ermöglicht Herstellern eine nahtlose Produktrückverfolgung, die es ihnen erlaubt, gegen Markenpiraten anzukämpfen und ihre Umsätze sowie ihre hart verdiente Markenreputation zu schützen."

Weitere auf der Emballage 2010 vorgestellte Systeme von Atlantic Zeiser:

DIGILINE(TM) Web: Ermöglicht Markeninhabern und Verpackungsproduzenten die problemlose Late-Stage-Anpassung von Folien und Etiketten. Das System verfügt über eine offsetähnliche Druckqualität und Produktionsgeschwindigkeit und eignet sich ideal für den variablen Datendruck und den Druck auf unterschiedliche Substrate. Besucher können den Druck von Folienetiketten auf anspruchsvollen Materialien auf der DIGILINE(TM) Web live am Stand erleben.

OMEGA Familie: Die idealen Druckmodule für Kodierung und Markierung. Mit Grafiken in ausgeglichener Tongebung, der Feinzeichnung im Detail, gestochen scharfen Texten und Barcodes bietet sich die OMEGA Familie für Schmalbahndruck-Anwendungen wie Verpackungen, Etiketten, Akzidenzdrucke, Sicherheitsdrucke, Kartendrucke und die Bedruckung von Konsumgütern an.

GAMMA 70 Serie: Hochauflösende digitale CMYK UV-Inkjet-Lösungen. Ideal für die Vierfarbbedruckung von Verpackungen, Etiketten und Karten sowie für den Einsatz im Akzidenz- und Produktdruck.

VERICAM: Einfach zu bedienendes Plug-in, mit dem die Datenverifikation und Kontrolle der Druckqualität so einfach wird wie nie zuvor. Diese Lösung hilft den Anwendern bei der Steigerung der Produktivität durch Minimierung der Bedienereingriffe und Sicherung schneller Jobwechsel.

SMARTCURE: Umweltfreundliche LED-UV-Trocknung. Dank ihres geringen Energieverbrauchs, dem Fehlen von Ozon-Emissionen und der geringeren Anforderungen an Belüftung und Kühlung erhöht dieses System den Faktor 'Grün' im Unternehmen. Zudem übersteigt seine Lebensdauer die der lampenbasierenden Systeme um das Zehnfache.

Weitere Informationen zu den Produkt- und Systemlösungen erhalten Sie auf

[1]http://www.atlanticzeiser.com.

Atlantic Zeiser GmbH

Atlantic Zeiser unterstützt seine Kunden aus der Industrie bei der Erhöhung der Kosteneffizienz, des Marktwertes, der Sicherheit und Qualität ihrer Produkte in der Produktion und der Logistikkette. Zu diesem Zweck stellt das Unternehmen Lösungen für die qualitativ hochwertige, individuelle Codierung und Kennzeichnung sowie den zusätzlichen Druck auf jedem Einzelprodukt mit sich häufig ändernden Inhalten zur Verfügung. Atlantic Zeiser hat sich auf den Digitaldruck auf anspruchsvollen Substraten, die eine relativ geringe Druckfarbenhaftung aufweisen, spezialisiert. Hier garantiert das Unternehmen eine mit dem Offsetdruck vergleichbare Qualität und Produktionsgeschwindigkeit. In den drei Segmenten Digitaldrucklösungen für industrielle Anwendungen, Kartensysteme sowie Banknoten- und Sicherheitsdrucksysteme entwickelt, fertigt und vertreibt Atlantic Zeiser weltweit Technologiekomponenten und integrierte Systeme für Industriekunden aus dem privaten und öffentlichen Sektor. Atlantic Zeiser betreut seine Kunden mit neun eigenen Niederlassungen sowie mit Vertriebs- und Support-Büros in rund 50 Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.