Atempo auf der IBC 2009

(PresseBox) (Stuttgart, ) Halle 7, Stand A30, Atempo präsentiert Datensicherungs- und Archivierungslösungen für die Medien- und Unterhaltungsbranche auf der internationalen Fachmesse für Broadcasting und Multimedia vom 11. bis 15. September 2009 im RAI Amsterdam.

Atempo, Anbieter von plattformübergreifenden Datensicherungs- und Archivierungslösungen, wird auf der IBC 2009 in Amsterdam, Niederlande, seine Softwarelösungen speziell für das Datenmanagement in der speicherintensiven Medien- und Unterhaltungsbranche vorstellen. In seinem ersten Jahr auf der IBC gewährt Atempo den Besuchern einen intensiven Einblick in Atempo Digital Archive und Atempo Time Navigator. In Produktdemonstrationen wird gezeigt, wie sich die Software in die Contenterstellung integriert und ein fester Bestandteil des kreativen Umfelds wird.

Die IBC 2009 findet dieses Jahr vom 11. bis 15. September im RAI Amsterdam statt und ist die international führende Messe für die elektronische Medienbranche. Die International Broadcasting Convention zieht jedes Jahr ein weltweites Publikum für modernste Medientechnik, Contenterstellung, -management und -bereitstellung an. Atempo präsentiert seine Lösungen in Halle 7, Stand A30.

"In den letzten Jahren hat Atempo sowohl mit Kunden als auch mit Partnern in der Kreativbranche eng zusammengearbeitet, um die speziellen Bedürfnisse dieser datenintensiven Umgebungen bei der Datensicherung und -archivierung zu identifizieren und zu lösen", sagt Matthias Hintenaus, Managing Director Northern & Central Europe bei Atempo. "Bei der IBC 2009 werden wir nicht nur unsere speziell für Medien- und Unterhaltungsunternehmen entwickelten Lösungen ins Rampenlicht stellen, sondern auch unsere Einblicke in die Branche vertiefen und unsere Präsenz im Markt verstärken."

Atempo Digital Archive (ADA) geht über die reine Datenaufbewahrung und hierarchisches Storage Management (HSM) hinaus und spielt eine aktive Rolle in den Arbeitsabläufen kreativer Umgebungen. Neben vielen anderen Funktionen unterstützt ADA Mac OS X und kann direkt an Apple Final Cut Server angebunden werden. Durch die Integration von ADA in Final Cut Server können die kreativen Nutzer Inhalte je nach Bedarf während der verschiedenen Stufen des Erstellungsprozesses ins Archiv verschieben oder aus dem Archiv zurückzuholen. Außerdem können Endanwender auf dem Final Cut Server abgelegte, fertige Inhalte ganz einfach von der Final Cut Server Benutzeroberfläche aus auf einen der Langzeitspeicher verschieben.

Zugleich sorgt Atempo Time Navigator dafür, dass die wertvollen, aktiven Daten auf dem Primärspeicher gesichert werden und vollständig geschützt sind. Gehen Daten aus einem Projekt verloren oder werden sie beschädigt, können Anwender sie mit der einfachen Benutzeroberfläche der Software, der Time Navigation, selber wiederherstellen. Atempo Digital Archive und Atempo Time Navigator sind vollständig kompatibel mit Mac-, Windows- und UNIX-Umgebungen und unterstützen eine breite Palette an Speichermedien, die in der Branche zum Einsatz kommen.

Atempo Deutschland GmbH

Atempo ermöglicht Unternehmen einfach und effektiv den Schutz, die Verwaltung, die Archivierung und die Wiederherstellung digitaler Informationen, plattformunabhängig und über jeden beliebigen Zeitraum hinweg. Atempo bietet ein umfassendes Portfolio integrierter Softwarelösungen für das Backup und Recovery von Servern, für kontinuierliche Datensicherung von Desktops und Laptops sowie für die Langzeitarchivierung von Dateien und E-Mails. Atempo vereinfacht das Management von Daten während ihres gesamten Lebenszyklus durch beispiellose Transparenz und Kontrolle über Datenwachstum, Infrastrukturkosten und Risikominderung. Atempo betreut tausende Kunden weltweit über ein Vertriebs- und Support-Netz von mehr als 200 Resellern und Partnern. Weitere Informationen über Atempo unter www.atempo.com.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.