ARTiSAN-Live-Webinar *Modeling and Tracing Requirements in UML SysML* am 22. November 2005

(PresseBox) (Köln, ) Die Einfuehrung eines Requirement-Diagramms in der SysML-Spezifikation unterstreicht die staendig wachsende Bedeutung des Requirements Managements in fuehrenden Unternehmen.

Geringe UML-Kenntnisse oder eine zu starke Fokussierung auf objektorientierte Methoden, die die Identifikation von Objekten bereits zu Beginn eines potentiellen Systems erforderlich machen, koennen Analyse und Modellierung von Requirements mit UML unnoetig erschweren. Entscheidend dabei ist, dass die Beschreibung der Requirements bereits in einer der Objektfindung vorgelagerten Phase erfolgt, in der die Identifizierung moeglicher Objekte eher zur Definition einer Loesung als zur Definition der Requirements fuehren wuerde.

Unser ca. einstuendiges Webinar zu diesem Thema am Dienstag, den 22. November 2005 um 16.00 und 19.00 Uhr behandelt diejenigen UML- und SysML-Diagramme, die keine Objekte benoetigen und daher wesentlich besser fuer die fruehen Phasen des Systems Engineerings geeignet sind. Insbesondere wird erlaeutert, welche Rolle das Requirements-Diagramm bei der graphischen Umsetzung im Requirements Management spielt und wie gleichzeitig die Konsistenz mit einem textuellen Requirements-Management-System wie DOORS gewaehrleistet wird.

Wenn Sie an dem Webinar teilnehmen moechten, melden Sie sich bitte unter http://www.artisansw.com/events/requirements_webinar.asp an. Eine Anmeldebestaetigung mit weiteren Informationen fuer die Teilnahme erhalten Sie dann per separater Email.

Eine weitere Moeglichkeit, sich *live* zu informieren ueber Modellierung mit UML 2.0 und SysML mit ARTiSAN Studio besteht am 28. November 2005 in Stuttgart, Einzelheiten zu den Inhalten, Agenda und Anmeldung unter http://www.artisansw.com/seminars/de_Automotive_Modelling_Nov05.asp .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.