Nach Fusion gemeinsame Fallmanagementsoftware für deutschlandweit 90 Standorte

pronova BKK setzt auf neue GKV Suite von atacama

(PresseBox) (Bremen, ) Nach der Fusion mit der BKK Ford & Rheinland sowie der BKK Götze und Partner gehört die pronova BKK mit insgesamt 656.000 Versicherten zu den fünf größten Betriebskrankenkassen in Deutschland. Zu dieser gesunden Basis trägt auch der traditionelle Bezug zu Großunternehmen wie Bayer, BASF, Boehringer Ingelheim, Michelin, Federal Mogul und anderen bei.

Die Ford BKK hat 2002 atacama | KFO für das kieferorthopädische und 2006 atacama | ZE für das Zahnersatz-Management eingeführt. Nach der Fusion wurden die Lösungen auf alle Krankenkassen ausgerollt. Im Zuge des Zusammenschlusses wurden auch die Abläufe innerhalb der neuen BKK umgestellt. Arbeitete davor nur das Fachteam mit den atacama-Lösungen, wurde zum 01.01.2010 eine dezentrale Bearbeitung des Zahnersatzes an den fast 90 Standorten etabliert. "Dabei ergaben sich jedoch Performanceprobleme, da in manchen Standorten die Bandbreite zur Übertragung sämtlicher Daten zu gering war. Darüber hinaus stieg der Administrationsaufwand stark an", erläutert Kai-Uwe Paul, Abteilungsleiter Kundenservice West 1, zwei zentrale Herausforderungen. Nach detaillierten Planungen und einer Wirtschaftlichkeitsberechnung entschied sich die pronova BKK dann für die Einführung der neuen webbasierten GKV Suite von atacama. "An der Lösung hat uns die klar strukturierte Nutzeroberfläche und die damit verbundene Bedienerfreundlichkeit überzeugt. Darüber hinaus gewährleistet die Software mit geringem Administrationsaufwand eine gute Performance an allen Standorten. Nicht zuletzt bietet atacama einen sauberen und schnellen Support", fasst Paul die Auswahlkriterien zusammen.

Nach der Datenmigration aus anderen Systemen bearbeiten die Mitarbeiter der pronova BKK heute gut 11.800 laufende KFO-Fälle und etwa 50.000 Heil- und Kostenpläne jährlich mit der GKV Suite. Davor war aber noch eine Herausforderung zu lösen, wie Paul sagt:

"Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den deutschlandweit verteilten Standorten sollten mit der teilweise unbekannten Software sofort nach der Schulung einheitlich und sicher arbeiten können." Gelöst wurde dies durch intensive interne Schulungen an zentralen Standorten, den Einsatz erfahrener Mitarbeiter, die in den kleineren Standorten Hilfestellung leisteten, und einen 'internen Support' durch die Fachabteilung.

Die ersten Erfahrungen mit der neuen GKV Suite von atacama sind positiv. "Die Oberfläche ist einfach zu erlernen und bedienerfreundlicher, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich schnell orientieren. Unterstützt wird das dadurch, dass die Einstellungen in der Oberfläche selbst vorgenommen werden können. Durch die Integration von ISKV sind die Versicherungsdaten sofort im Zugriff und stets aktuell", so Paul. "Wir freuen uns, die bisher gute Zusammenarbeit mit atacama fortzusetzen und unsere Lösung damit noch weiter zu entwickeln."

atacama | Software GmbH

atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz bei Krankenkassen und in Krankenhäusern. Das atacama-Team blickt auf mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Softwarelösungen für das Gesundheitswesen zurück.
apenio, eine wissensbasierte Software für Pflegeplanung und -dokumentation in Krankenhäusern. Das webbasierte System wurde in Zusammenarbeit mit der Universität Bremen auf Basis einer praxistauglichen pflegewissenschaftlichen Klassifikation entwickelt.
Einen weiteren Schwerpunkt bilden umfassende zahnärztliche Fallmanagement-Lösungen für Kranken-kassen. atacama | KFO für das Kieferorthopädie-Management der gesetzlichen Krankenversicherung und atacama | ZE, das webbasierte Programm für das Zahnersatz-Management der gesetzlichen Kranken-versicherung, sind bei rund 60 Krankenkassen und vier Rechenzentren im Einsatz.
Abgerundet wird das Angebot durch atacama | VIS, eine Informations- und Kommunikationsplattform für Krankenhäuser, Verbände und Pflegeeinrichtungen zur einfachen Gestaltung einer Internetpräsenz.

Weitere Informationen über atacama finden Sie im Internet unter www.atacama.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.