Nikita - Das Geheimnis des verborgenen Schatzes

Die rothaarige Füchsin schwingt für astragon den Säbel

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Wie im Januar diesen Jahres bereits angekündigt, veröffentlicht der - für seine überaus kindergerechten Titel bekannte - Softwarepublisher astragon in dieser Woche das Jump & Run-Spiel Nikita - Das Geheimnis des verborgenen Schatzes. Der Spieler schlüpft bei diesem Titel in die Rolle der wagemutigen und schlauen Füchsin Nikita und zeigt dem schurkischen Captain Dogers, wer hier wem das sprichwörtliche Fell über die Ohren zieht.

Ein niederträchtiger Plan, eine wagemutige Heldin

Der gemeine und verschlagene Captain hat einen finsteren Plan: er möchte sämtliche Piraten der sieben Weltmeere von sich abhängig machen, um die absolute Macht über die weiten der Ozeane zu erlangen. Da sich die anderen Piraten Dogers nicht freiwillig ergeben, versucht er den verlorenen Schatz des mythischen Matchupaca-Stammes an sich zu bringen. Dieser würde es ihm ermöglichen, die sich ihm widersetzenden Piraten unter sein Joch zu zwingen.

Das kann und will die temperamentvolle Piraten-Füchsin Nikita natürlich nicht zulassen und so schleicht, sprintet, springt und schwingt sie sich säbelschwirbelnd durch die abwechslungsreichen Level, die sie in insgesamt 11 verschiedene Landschaften führen. Dort warten nicht nur die Schergen von Captain Dogers und von ihm beeinflusste, übellaunige Tiere auf die gewitzte Protagonisten, sondern auch herausfordernde Sprung- und Klettereinlagen sowie eine Vielzahl kniffliger Rätsel.

Um Dogers an der Umsetzung seines grausamen Planes zu hindern, gilt es für den Spieler die Gegner zu bezwingen und alle ihm gestellten Aufgaben erfolgreich zu lösen. Das ist manchmal einfacher gesagt als getan, doch mit ein wenig Köpfchen kommt hier jeder weiter.

Den Säbel gepackt und den Schurken gejagt

An Action mangelt es bei Nikita - Das Geheimnis des verborgenen Schatzes ganz sicher nicht. Aufregende Rutschpartien über Bambusbahnen wechseln sich mit packenden Kanonengefechten ab, und auch der berühmte Ritt auf dem Drachen darf im virtuellen Märchenland natürlich nicht fehlen. Um den unterschiedlich agierenden Handlangern Dogers erfolgreich entgegentreten zu können, stehen Nikita neben diversen Säbeln, Schwertern und Rapieren auch einige Spezialwaffen zur Verfügung. Vom finsterunheimlichen Sumpf über den feurigen Vulkankrater bis hin zum geheimnisvollen Schloss - die knallbunte Grafik gibt jedem einzelnen Level einen ganz eigenen Charme. Der peppige Soundtrack und die präzise Steuerung machen das Piratenabenteuer zu einem motivierenden Spiel mit viel Atmosphäre. Für alle Genrefans und alle jungen wie erwachsenen Piratenfans, die temporeiches und spannendes Spielgeschehen lieben, ist der Titel ein Muss.

Nikita - Das Geheimnis des verborgenen Schatzes ist ab sofort für taschengeldfreundliche 14,99 € im Handel erhältlich.

...und wer sagt eigentlich, dass es für ein gelungenes Jump & Run-Spiel unbedingt eine teure Spielkonsole braucht?

astragon Entertainment GmbH

Die astragon Software GmbH ist einer der Pioniere im Bereich der Casual Games, die bis heute erfolgreich im deutschsprachigen Raum vertrieben werden. Neben populären Gelegenheitsspielen bietet der Mönchengladbacher Publisher jedoch ferner ein umfangreiches Sortiment anspruchsvoller PC-Simulationen sowie Anwendungen und Tools an. Seit 2007 wird der Bereich "Kids Entertainment" durch die "Wendy"-Reihe (für PC und Konsole), die in Kooperation mit dem Egmont Ehapa Verlag entstanden ist, bereichert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.