Produktübersicht Infrarotsensoren, Temperaturmessgeräte und Messumformer

(PresseBox) (Moosinning, ) ASM stellt eine neue Produktübersicht vor, in der das Lieferprogramm an Infrarot-Temperatursensoren, Infrarot-Temperaturmessgeräten, Temperatur-Handmessgeräten und Messumformern zusammengefasst ist.

Infrarotsensoren und Temperaturmessgeräte sind in der Sicherheitstechnik, in der Industrie, im Automobil und im Energiemanagement unverzichtbar und vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel messen sie Temperaturen, ohne das Messobjekt zu berühren. Dabei ist es gleichgültig, ob das Objekt sich bewegt, die Temperatur sich laufend ändert oder auf Hochspannungspotenzial liegt.

Da die richtige Temperatur in vielen industriellen Fertigungsprozessen über die Qualität der Produkte entscheidet, können Infrarot-Temperatursensoren gerade hier frühzeitig Prozessabweichungen erkennen und damit die Ausschussquote deutlich senken.

Die Produktübersicht enthält unter Anderem eine Vielzahl an IR-Sensoren für die berührungslose Temperaturmessung, Low-Cost-IR-Sensoren mit und ohne abgesetzter Elektronik, Miniatur-Infrarot-Messgeräte im Taschenformat und kompakte IR-Messgeräte für Anwendungen in hygienisch kritischen Bereichen gemäß HACCP.

Das Produktprogramm an Messumformern erstreckt sich über Messumformer für Thermoelemente, für Pt100 und Widerstände, für Ströme und Spannungen, für DMS-Messbrücken, Messumformer mit Frequenzausgang oder Frequenzeingang, bis hin zu Doppelgrenzwertschaltern.

Die neue Produktübersicht umfasst 8 Seiten und ermöglicht über ein Formular, zu den aufgeführten Produkten weitere Informationen anzufordern. Der Katalog ist kostenlos erhältlich und steht auf der Website www.asm-sensor.de zum Download bereit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.