HIOKI 3432: Schallpegelmesser nach IEC 61672-1 Class 2

(PresseBox) (Moosinning, ) Mit dem kompakten handlichen Messgerät HIOKI 3432 lassen sich schnell und einfach Lärmschutzmessungen für den Arbeitsschutz durchführen: Einschalten - starten - loslegen. Das kleine, handliche und optisch beeindruckende Messgerät ist somit bestens für den universellen Einsatz in diversen Umweltbereichen geeignet.

Schallpegelmessungen werden mit Hilfe einer logarithmischen Skala in dB bewertet. 0dB entsprechen der Hörschwelle und 140dB der Schmerzgrenze. Meist über 100dB liegen Lärmpegel von Presslufthämmern oder beim Start von Düsenflugzeugen, Büro und Verkehrslärm dürften bei 60 bis 90 dB liegen. Nachdem die Empfindlichkeit des menschlichen Gehörs nicht der linearen Empfindlichkeit eines Mikrofons entspricht, sind entsprechende Gewichtungen zu berücksichtigen.

Das Gerät arbeitet mit einer Pegelgewichtung nach der Charakteristik A (gehörangepasste Bewertung) und C (lineare Hörkurve, hohe Lautstärken). Der Messbereich mit Bewertungsfilter A beträgt 30dB bis 130dB, bei C 36 dB bis 130dB. A wird meist verwendet.

Folgende Messfunktionen stehen zur Verfügung.

Schallpegel (Lp); äquivalenter kontinuierlicher Schallpegel (Leq); Schallbelastungspegel (LE); maxim. Schallpegel (Lmax); Cbewerteter Spitzen-Schallpegel (Lcpeak).

Der Frequenzbereich reicht von 20Hz bis 8000Hz.

Bis zu 199 Datensätze sind speicherbar, Warnmeldung (Über-/ Unterschreitung Messbereich), Balkenanzeige, Batteriezustand und eine elektronische Kalibrierung (mit 1kHz Referenzsignal) sind Standard.

Als Messzeiten können gewählt werden 1, 2, 5, 10min oder 1h. Die Fast Zeitgewichtung wird bei kurzen Ereignissen (Schuss/ Hupe etc.) gewählt ansonsten Slow (langsam).

Als Ausgangssignal werden angeboten das C-/ A- gewichtetes DC-Signal (bis 3,0V) oder das Z- gewichtete (linear) Frequenzsignal mit AC (bis 1Vrms).

Das Modell HIOKI 3432 ist dank der kleinen Abmessung von 120 x 63 x 23,5 mm und des geringen Gewichts von ca. 105 g incl. Batterien bestens für Messungen vor Ort geeignet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.