Backup Service Provider mit bis zu 140 Prozent Kapazitätsanstieg in 10 Monaten

Agentenlose Backup-Lösung fördert Wachstum der Storage Service Provider

(PresseBox) (München, ) Asigras Backup Service Provider berichten ein deutliches Anwachsen der gesicherten Datenmenge von Januar bis Oktober 2005 im Vergleich zum Vorjahr. Eine Überprüfung der komprimierten Kapazitäten der durch Asigra Televaulting gesicherten Daten ergab bereits jetzt für die ersten zehn Monate des Jahres 2005 einen 140 prozentigen Anstieg verglichen mit den Zahlen des gesamten Jahres 2004.

Die Asigra Televaulting Plattform ist eine agentenlose WAN-Lösung, die Backup und Restore als Dienstleistung nach Bedarf bietet und insbesondere für Unternehmen mit mehreren Niederlassungen Datensicherung auf einfache Art ermöglicht. Hochskalierbar und unkompliziert zu verwalten, ermöglicht sie Service Providern über ihre regionalen Grenzen hinaus neue Märkte für sich zu erschließen.

„In dem Maße, in dem das Bewusstsein für online, off-site Datensicherung wächst, können sich Backup Service Provider auf einen boomenden Markt einstellen,“ prognostiziert Adam Couture, Principal Analyst bei Gartner. „Vor zwei Jahren waren 40 Prozent der Unternehmen, die wir befragten, gegen Managed Backup Services eingestellt. In diesem Jahr ist deren Zahl auf 6 Prozent gefallen. Das liegt unter anderem daran, dass die Provider große technologische Fortschritte gemacht haben, Service Abteilungen weltweiter Konzerne die Technologie integrieren und als Backup Service Provider fungieren, die Speichermengen beträchtlich steigen und das alles Aufmerksamkeit und Bewegung in diesen Markt bringt.“

„Die jüngsten Erfahrungen zeigen, dass Unternehmen mehr und mehr nach off-site und zuweilen auch off-shore Sicherheit für ihre Daten suchen, um auch im Katastrophenfall auf geschäftskritische Daten schnell wieder zugreifen zu können,“ so Alexander Eiriksson, CEO des isländischen Storage Service Providers SecureStore. „Meiner Meinung nach wenden sie sich den Backup Service Providern aus Kostengründen zu.

Mit Asigra Televaulting für Service Provider ist es möglich Storage Services inklusive zusätzlichen Funktionalitäten, die in herkömmlichen Backup Software Paketen nicht enthalten sind, aufzusetzen, anzubieten und abzurechnen. Durch die agentenlose Architektur ist die Installation und Wartung schnell und einfach. Die Client Software muss nur auf einem einzigen System pro Niederlassung installiert werden. Das integrierte Abrechnungssystem spart Zeit und Entwicklungskosten, da es bereits von vornherein Kosten nach Abteilungen, Filialen oder Business Units berechnen kann. Asigra Televaulting verfügt über eine Reihe zuverlässiger Sicherheitsfeatures wie Authentifizierungsprozesse oder die 256-BIT AES-Verschlüsselung der Daten sowohl bei der Übertragung als auch der Datenvorhaltung im Rechenzentrum.

„Das substanzielle Wachstum der verwalteten, gespeicherten Datenmengen bei unseren Service Providern zeigt, dass immer mehr Unternehmen auf Asigra vertrauen und unseren agentenlosen Ansatz für ihre Datensicherheit wählen, so Eran Farajun, Executive Vice President von Asigra.

Asigra Inc.

Asigra ist spezialisiert auf Backup- und Recovery-Lösungen für Daten in verteilten Netzwerken. Mit der agentenlosen Asigra Televaulting Software können Unternehmen und Service Provider zuverläs-sig geschäftskritische Informationen von geografisch verstreuten "Dateninseln" sichern, egal ob sie sich auf Servern, PCs oder Laptops befinden. Mit Asigra Televaulting werden inzwischen mehr als drei Petabyte Daten geschützt. Das 1986 gegründete Unternehmen, mit Sitz im kanadischen Toronto, befindet sich in Privatbesitz. Weitere Informationen über Asigra stehen unter www.asigra.com zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.