AS-Interface - Innovative Lösungen auf der HMI 2009

(PresseBox) (Gelnhausen, ) Wer einen Blick auf die kostengünstige Automatisierungslösung werfen will, der muss nach Hannover. Auf dem AS-Interface Gemeinschaftsstand in Halle 9 Stand D06 zeigen Ihnen unsere Mitglieder

Bernstein, Bihl+Wiedemann, FESTO, Georg Fischer Piping Systems, ifm electronic, Jokab Safety, LEONI Special Cables, Pepperl+Fuchs, RAFI, SEW-Eurodrive, SIEMENS, ihre innovativen Lösungen mit dem System AS-Interface.

Produkte mit denen man Einsparungen realisieren kann, stehen in Zeiten wie diesen besonders hoch im Kurs. Kosteneffizienz ist auch bei der Automatisierung gefragt. Und genau hier beginnt AS-Interface. Das System wird seit 15 Jahren konsequent weiterentwickelt und immer wieder den jeweiligen Marktanforderungen angepasst. Die stetig erweiterten Funktionen gepaart mit der Kompatibilität stehen für absolute Investitionssicherheit. AS-Interface Kunden können also sicher sein, dass Sie zu jeder Zeit exakt die Lösung bekommen, die Sie gerade benötigen.

Mit dem AS-Interface System sparen Sie nicht nur bei den Anschaffungs- und Installationskosten, sondern auch durch einen erheblich reduzierten Aufwand im Betrieb und bei der Instandhaltung. Weitere Vorteile sind verbesserte Diagnose, vereinfachte Fehlersuche, reduzierter Bedarf an Mitarbeiterschulungen oder die großen Einsparungen bei der Dokumentation.

Erhalten Sie auf dem AS-Interface Stand einen eindrucksvollen Einblick in die Möglichkeiten des AS-Interface Systems. Sehen Sie was Kompatibilität bedeutet und wie auch Sie damit Ihre Kosten reduzieren können

Kostenlose Eintrittskarten erhalten Sie über die Geschäftsstelle der AS-International Association oder direkt unter : info@as-interface.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.