Aruba kauft Azalea Networks und verstärkt damit sein Angebot für Outdoor-Industrieanwendungen

Azalea ergänzt Arubas Produktprogramm durch innovative Mesh-Lösung für die Übertragung verzögerungssensitiver Sprach- und Videoanwendungen im Außenbereich

(PresseBox) (Sunnyvale, CA, ) Aruba Networks, Inc. (NASDAQ: ARUN), ein weltweit führender Anbieter von verteilten Netzwerklösungen für Unternehmen, will Azalea Networks, einen führenden Anbieter von Mesh-Netzwerken für den Außenbereich, übernehmen. Die Akquisition umfasst hochdifferenzierte Mesh-Produkte für kritische Industrieanwendungen im Außenbereich, zum Beispiel für die Öl- und Gasindustrie, Transport und Logistik, Produktion, Bergbau, Petrochemie, öffentlicher Sicherheit und Smart Grid. Mit den neuen Produkten kann Aruba seinen Kunden sichere und durchgängige Mobilitätslösungen anbieten - vom Büro mit Teppichboden bis in raue industrielle Outdoor-Umgebungen. Zum Kaufumfang gehört auch ein Entwicklungszentrum Azaleas in Peking. Die dort arbeitenden Weltklasse-Ingenieure ergänzen Arubas bestehende Forschungs- und Entwicklungszentren in Bangalore und Silicon Valley. "Durch diese Übernahme werden innovative neue Lösungen für Echtzeit-Outdoor-Anwendungen wie Videoüberwachung entstehen, von denen unsere Kunden profitieren können", sagt Hitesh Sheth, Arubas Chief Operating Officer.

"Unternehmen brauchen sichere, zuverlässige Verbindungen zwischen sämtlichen Standorten und Mitarbeiter, die sie nutzen, wo immer sie sich auch befinden. Netzwerke für den Außenbereich müssen mit vielfältigen Umgebungsbedingungen fertig werden, das gilt erst recht, wenn Sprache und Daten über große Entfernungen in Echtzeit übertragen werden müssen. Azaleas Outdoor-Meshing-Lösungen funktionieren in Industrieanwendungen aus vielen vertikalen Märkten."

Der Kaufpreis für Azalea beträgt insgesamt 27 Millionen Dollar in Aktien vorbehaltlich bestimmter Anpassungen und bis zu 13,5 Millionen Dollar in bar, verteilt auf zwei Jahre. Aruba möchte die Akquisition vorbehaltlich der üblichen Bedingungen im ersten Quartal des Finanzjahres 2011 abschließen. Der Aufkauf soll sich in den nächsten 12 Monaten gewinnsteigernd auswirken. Azalea erzielte 2009 Umsätze von etwa 5 Millionen Dollar und hat rund 140 Kunden.

In einem Mesh-Netzwerk springen die Datenpakete drahtlos von Funkstation zu Funkstation. Azaleas innovative Mesh-Technologie transportiert auch verzögerungssensitiven Sprach- und Videoverkehr mit voller Wiedergabetreue über große Distanzen. Die Bedeutung dieser Fähigkeit hat sich im Feld bereits in anspruchsvollen Anwendungen wie 2008 bei den Olympischen Spielen in Peking gezeigt. Dort garantierten auf einem Areal von 50 Quadratkilometern innerhalb des Stadtgebiets 600 vermaschte Knoten flächendeckend Sprach-, Video- und Wi-Fi-Zugang. Bis heute hat Azalea weltweit 25000 Mesh-Knoten ausgeliefert.

"Unternehmen haben WLANs bisher hauptsächlich in Innenräumen installiert, aber nun rücken Outdoor-Anwendungen stärker in den Blickpunkt", sagt Matthias Machowinski, Chefanalyst für Sprach- und Datenanwendungen in Unternehmen bei Infonetics Research. "Die wirtschaftliche Erholung, der Bedarf nach allgegenwärtigen Vernetzungsmöglichkeiten und neue Anwendungen wie Smart Grid oder Videoüberwachung beschleunigen die Implementierung von Outdoor-WLANs durch Unternehmen in den nächsten Jahren. Mit Azaleas Mesh-Technologie kann Aruba eine integrierte, unternehmensweite drahtlose Infrastruktur anbieten, die sich für Anwendungen im Innen- und im Außenbereich eignet."

"Zusammen mit Aruba erreichen Azaleas einzigartige Mesh-Lösungen sehr viele neue Märkte, die von den traditionellen Mesh-Anbietern bisher nicht bedient werden", sagt Frank Wang, einer der Gründer und Co-CEO von Azalea. "Unsere alten Kunden profitieren von dem Zusammenschluss durch Kontinuität, denn wir können ihnen Unterstützung durch Arubas preisgekrönten Kundendienst zusichern. Innovationsgeist treibt beide Firmen, Aruba und Azalea, nach vorn. Das zeigt sich in den hochdifferenzierten, kundenorientierten Produkten, die wir herstellen. Alle hier bei Azalea freuen sich darüber, jetzt zu Aruba zu gehören."

Aruba, a Hewlett Packard Enterprise company

Menschen bewegen sich. Netzwerke müssen folgen. Aruba stellt Benutzern Netzwerke sicher bereit, wo sie arbeiten oder sich aufhalten. Zu unseren integrierten Mobilitätslösungen zählen Wi-Fi-Netzwerke, identitätsbasierte Security, Remote Access und Mobilfunkdienste sowie ein zentrales Netzwerkmanagement. Mit diesen Lösungen realisiert Aruba moderne "Follow-Me"-Unternehmensnetzwerke, die den Mitarbeitern auf Schritt und Tritt folgen:

- Follow-Me-Konnektivität: 802.11a/b/g/n-Wi-Fi-Netzwerke stellen sicher, dass Anwender sich immer in der Reichweite geschäftswichtiger Informationen befinden.
- Follow-Me-Security: Identitätsbasierte Security verknüpft Zugriffsregeln mit Anwendern und setzt die Regeln durch, sobald ein Zugriff auf ein Netzwerk stattfindet - egal, wo.
- Follow-Me-Applikationen: Remote-Access-Lösungen und die Einbindung von Mobilfunknetzen stellen einen unterbrechungsfreien Zugriff auf Applikationen sicher, wenn sich der Anwender bewegt.
- Follow-Me-Management: Multi-Vendor-Netzwerkmanagement ermöglicht das zentrale Verwalten bereits bestehender und neuer WLANs von Aruba und anderen Herstellern.

Die Kosten-, Komfort- und Sicherheitsvorteile unserer integrierten Mobilitätslösung verändern grundlegend die Art und Weise, wie Anwender arbeiten. Aruba ist an der Nasdaq und im Russel 2000®-Index gelistet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien und unterhält Niederlassungen in Amerika, Europa, im Mittleren Osten sowie in der Asien-Pazifik-Region. Weitere Informationen sind unter www.arubanetworks.com erhältlich.

© 2009 Aruba Networks, Inc. AirWave®, Aruba Networks®, Aruba Mobility Management System®, Bluescanner, For Wireless That Works®, Mobile Edge Architecture®, People Move. Networks Must Follow®, RFProtect®, The All Wireless Workplace Is Now Open For Business, Green Island, and The Mobile Edge Company® sind Warenzeichen von Aruba Networks, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Warenzeichen sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer.





Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.