Arkeia erweitert Kompatibilität auf Mac OS X Tiger – Hot Backup Plug-In für Mac-Version von LDAP vorgestellt

(PresseBox) (CARLSBAD, Calif., ) Die Arkeia Corporation, führender Anbieter von Datensicherungslösungen für Linux-Umgebungen, gibt heute die Kompatibilität seiner Enterprise Backup-Lösung Arkeia Network Backup zu Apple Mac OS 10.4 Tiger bekannt. Zudem sichert ein neues Arkeia Hot Backup Plug-In LDAP-Datenbanken im laufenden Betrieb. Zum Schutz von MySQL- und LDAP-Anwendungen in anderen Mac OS-Umgebungen sind ebenfalls Plug-Ins verfügbar.

Der Mac OS X Client ermöglicht es, sämtliche Dateien – Dokumente und Anwendungen sowie Systemdateien wie die Netinfo-Datenbank – zu sichern. Als Kriterium zur Sicherung bestimmter Dateien können auch resource forks oder die farbigen Etiketten aus dem Finder verwendet werden. Der Client ist abwärtskompatibel zu vorangehenden Versionen von Mac OS X oder Mac OS X Server.

Das neue Hot Backup Plug-In für LDAP (Lightweight Directory Access Protocol)-Datenbanken wurde zur Sicherung von LDP-basierenden Verzeichnis-Servern entwickelt, wie sie in Mac OS X Server integriert sind. LDAP-Server dienen zur zentralen Speicherung von Userdaten, Zugriffsleveln für die Administration und beinhalten Daten wie Emailadressen und andere Kontaktdaten.

Zur Offline- und Online-Sicherung von MySQL-Datenbanken unter Mac OS X bietet Arkeia ebenfalls ein spezielles Hot Backup Plug-In. MySQL-Datenbankanwendungen sind auf Apples Xserve-Produkten bereits vorinstalliert.

„Apple Xserve ist anderen Rack-Servern in Leistung und Preis deutlich überlegen,“ erklärt Phil Roussel, Arkeia CEO. „Mit Arkeia Network Backup bieten wir eine leistungsstarke Datensicherungslösung zum Schutz von Mac-Servern innerhalb heterogener Netzwerke, die sich um Hot Backup Plug-Ins für Anwendungen wie MySQL und LDAP ergänzen lässt.“

Mac OS X Client und Hot Backup Plug-Ins sind als 30-Tage-Testversion verfügbar. Downloads und weitere Informationen unter http://www.arkeia.com/strategic/apple/.







Pressekontakt:

Profil Marketing Arkeia Europe
Tanja Franzke Frédéric Renard
Humboldtstraße 21 Marketing & Alliances Director
38106 Braunschweig Email: frenard@arkeia.com
Email: t.franzke@profil-marketing.com Tel.: 0033 1 48 10 89 91
Tel.: 0049 531 387 33 24
Fax: 0049 531 387 33 44

Arkeia Europe

Über Arkeia Corporation
Arkeia Corporation ist Anbieter von anerkannten, auf Linux spezialisierten, Lösungen für das Backup und den Restore von Daten in heterogenen Netzwerken. Mit ihrer Datenschutzsoftware hat es sich Arkeia zur Aufgabe gemacht, Systemadministratoren die Arbeit zu erleichtern, während gleichzeitig die Effizienz verbessert wird.

Zum Produktportfolio gehören Arkeia Network Backup, Arkeia Server Backup, ein Disaster Recovery-Module, NDMP Support für NAS Architekturen sowie Hot Backup Lösungen für Oracle, DB2, Lotus, Open-Xchange, MySQL, PostgreSQL LDAP, MS SQL sowie MS Exchange Servers. Arkeia’s Backup-Lösungen schützen weltweit über 100.000 Netzwerke und werden seit 1999 von mehr als 5.000 Unternehmen erfolgreich eingesetzt.
Das privat geführte Unternehmen erhält Drittmittelförderung von zwei internationalen Investmentbanken und betreibt Büros in Carlsbad, Kalifornien und in Paris, Frankreich.

Weitere Informationen sind unter www.arkeia.de erhältlich.

Pressekontakt:
Profil Marketing
Tanja Franzke
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
Email: t.franzke@profil-marketing.com
Tel.: 0049 531 387 33 24
Fax: 0049 531 387 33 44

Arkeia Europe
Anne-Claude Tichauer
Marketing Manager EMEA
Email: press@arkeia.com
Tel.: 0033 1 48 10 89 91

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.