Clariant baut auf Ariba und erneuert sein Rechnungsmanagement

Spezialchemie-Hersteller führt die cloud-basierte Lösung für ein intelligentes Rechnungswesen ein: Fehlerquoten sinken, Freigaben werden beschleunigt und Compliance gesteigert

(PresseBox) (Frankfurt/Main, ) Ein effiziente Kreditorenbuchhaltung. Jedes Unternehmen will sie haben, bisher erreichen aber konnten das nur sehr wenige. Clariant (SMI: CLN), ein global tätiges Spezialchemie-Unternehmen, wird ab sofort aber auch zu diesen Gewinnern zählen: Seit 2009 macht sich das Unternehmen die Technologie von Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), dem führenden Anbieter kollaborativer Business Commerce-Lösungen, zunutze um den Beschaffungsprozess zu optimieren. Jetzt legt das Unternehmen seinen Fokus darauf, die End-to-End Bestellungen und das Rechnungsmanagement in einen automatisierten, effizienten und zügigen Prozess zu verwandeln, wodurch Fehler reduziert, Freigaben beschleunigt werden und die Compliance angetrieben wird.

"Bestellprozesse (Purchase Order: PO) und Rechnungsmanagement sind papierintensive und fehleranfällige Vorgänge", erklärt Peter Beyeler, Global Procurement & Automation Manager bei Clariant. "Als ein Unternehmen, das es sich zur Aufgabe macht, ein Maximum an Effizienz zu erzielen, wird Clariant Maßnahmen ergreifen, um einen automatisierten Prozess voranzutreiben, durch den wir unsere Kostenstruktur und Leistung verbessern."

Zu diesem Zweck verlässt Clariant sich auf Ariba® Invoice Management(TM) und PO Automation(TM) . Über das Ariba Network erhält Clariant je nach Bedarf die marktführenden Technologien, die sie brauchen, um:

1. innerhalb von 100 Tagen auf einen komplett papierlosen PO & Invoice Management Prozess umzustellen
2. die Betriebskosten um 70 Prozent oder mehr zu senken
3. Ausnahmefälle zu beseitigen und Konfliktlösung zu vereinfachen und zu beschleunigen
4. das Risiko von Überzahlungen, Doppelzahlungen und betrügerischen Zahlungen zu minimieren
5. unternehmerische und regulatorische Anforderungen zu erfüllen (Compliance)
6. effektiv die Leistung zu messen und Benchmarks zu erstellen

"Die Abteilungen, die für die ausstehenden Posten zuständig sind, verbringen unverhältnismäßig viel Zeit und Mühe bei der Abwicklung von Papierrechnungen - sie müssen die Rechnungen mit den Verträgen abgleichen, Bestellungen nach verfolgen und Fehler korrigieren. Immer noch haben die meisten Unternehmen begrenzten Einblick in den Prozess, deshalb sind sie Risiken ausgesetzt wie Unstimmigkeiten bei den Rechnungen zu übersehen, Rabatte zu verpassen und Überzahlungen", sagt James Tucker, Director of Marketing, Rechnungs- und Bezahllösungen, bei Ariba. "Mit Ariba Invoice Management und PO Automation kann Clariant den Prozess der Rechnungsstellung optimieren und erlangt mehr Transparenz, verbesserte Vertragseinhaltung und stärkere Lieferanten-Beziehungen."

Clariant wird Ariba Invoice Management und PO Automation in Verbindung mit dem vor zwei Jahren eingeführten Ariba Procurement Content(TM) nutzen, um einen effizienteren Beschaffungsprozess von der Bestellung bis zum Erhalt zu erreichen.

Ariba Procurement Content wird als cloud-basierte Lösung über das Ariba Network bereitgestellt und in das SAP System von Clariant eingebunden. So wird das Unternehmen mit umfassenden Informationen zu freigegebenen Waren und Services durch ein Single User Interface versorgt.

Mit dieser Lösung kann Clariant:

1. jegliche Waren oder Services anfordern
2. einen Einkaufswagen kreieren wie ihn der Verbraucher kennt, um das Suchen, Vergleichen und Einkaufen zu erleichtern
3. das Management von Waren und Services verknüpfen und die Ausgabenkontrolle optimieren
4. Katalog-Verifizierungen automatisieren und somit Katalog-Updates beschleunigen, die Arbeitslast verringern und die Katalog-Genauigkeit verbessern
5. effizienter die Zulieferer ausmachen und mit ihnen zusammenarbeiten
6. die Nutzerfreundlichkeit und Akzeptanz steigern

"Wir haben früh erkannt, dass es der Schlüssel zu mehr Nutzerakzeptanz gegenüber einem Beschaffungssystem ist, ein einfach zu benutzendes Werkzeug mit aktuellem Inhalt bereitzustellen", führt Peter Beyeler weiter aus. "Mit Ariba Procurement Content können wir ein simples und intuitives "Shoppingerlebnis" bieten -das ermöglicht uns einen größeren Anteil an Ausgabenvolumen über unsere Systeme laufen zu lassen, Compliance mit Verträgen sicherstellen können und so mehr Einsparungen erzielen."

Clariant wird Teil einer immer größer werdenden Zahl von ERP-Nutzern, die Lösungen von Ariba einsetzen, um einen Mehrwert in ihrem System zu generieren, indem sie die Wirksamkeit von Prozessen, Transparenz und bessere Zusammenarbeit mit externen Handelspartnern forcieren.

Informationen über Clariant

Clariant ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialitätenchemie mit Hauptsitz in Muttenz bei Basel. Der Konzern ist weltweit mit mehr als 100 Konzerngesellschaften vertreten und beschäftigte Ende 2010 rund 16 200 Mitarbeitende. Im Jahr 2010 erzielte Clariant einen Umsatz von mehr als CHF 7,1 Milliarden. Clariant ist in zwölf Business Units gegliedert: Additives, Catalysis & Energy, Detergents & Intermediates, Emulsions, Functional Materials, Industrial & Consumer Specialties, Leather Services, Masterbatches, Oil & Mining Services, Paper Specialties, Pigments und Textile Chemicals.

Ariba Deutschland GmbH

Ariba, Inc. ist das Business Commerce-Netzwerk für die ganze Welt. Ariba kombiniert branchenführende SaaS-Technologie zur Optimierung des gesamten Commerce Lifecycles mit der weltweit größten webbasierten Community, in der Unternehmen ein globales Netzwerk an Handelspartnern erschließen, mit ihnen in Kontakt treten und zusammenarbeiten können. Mit dem Ariba® Netzwerk können sich Unternehmen jeder Größe überall und von jeder Anwendung oder jedem Endgerät aus jederzeit mit ihren Handelspartnern für ein effizienteres und gewinnbringenderes Procurement-, Sales- und Finanzmanagement vernetzen. Über 730.000 Unternehmen weltweit nutzen das Ariba Netzwerk zur Optimierung ihrer kollaborativen Handelsbeziehungen. Weitere Informationen zu den Ariba Commerce Lösungen sind erhältlich unter http://de.ariba.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.