Banca Monte dei Paschi di Siena gewinnt mit Ariba On-Demand

Italienische MPS, die älteste Bank der Welt, nutzt die On-Demand Lösungen von Ariba zur Kostenkontrolle, Risikominimierung und Optimierung des Lieferantenmanagements

(PresseBox) (Frankfurt, ) Die Banca Monte dei Paschi di Siena (MPS), die älteste Bank der Welt, übernimmt in Sachen Einkauf jetzt eine Vorreiterrolle. Die drittgrößte Bank Italiens nutzt künftig die Lösungen und Services vom Spend Management Experten Ariba und erzielt so einen effizienten Einkaufsprozess, mit dem alle Ausgaben durchgängig gemanagt werden können.

"Der internationale Finanzsektor wird zunehmend komplexer und wettbewerbsintensiver. Um dennoch unseren Wettbewerbsvorteil ausbauen zu können, benötigen wir innovative Strategien, um unsere Kosten zu reduzieren und unseren Einkaufsprozess zu straffen. Unsere Kunden sind ein sehr hohes Serviceniveau gewöhnt - dieses gilt es deshalb gleichzeitig beizubehalten", betont Luca Guzzabocca, Director of Procurement, Logistics, HSE & Security bei MPS. "Ariba bietet uns hierfür marktführende Technologie und Expertise, die wir bedarfsgerecht nutzen können, um unsere Kosten effektiv zu kontrollieren, Risiken zu minimieren und den Einkaufsprozess zu straffen. So können wir letztlich einen maximalen Cash-Flow erzielen."

Um diese Spend Management Ziele zu erreichen, hat die MPS neben Support Services auch eine Reihe von On-Demand Lösungen von Ariba implementiert. Dazu gehören: Ariba® Sourcing(TM) , Ariba Contract Management(TM) , Ariba Spend Visibility(TM) , Ariba Supplier Information Management(TM) und Ariba Supplier Performance Management(TM) .

"Die Nutzung einer integrierten Lösung wie der von Ariba erlaubt es uns, Informationen aus vielen Systemen zu konsolidieren und so eine höhere Transparenz in unsere weltweiten Ausgaben zu bringen. Damit können wir unsere Verhandlungsposition verbessern und fundierte Sourcing-Entscheidungen treffen - als Basis für eine nachhaltige Einkaufsstrategie", erklärt Guzzabocca weiter. "Die On-Demand Version beschert uns schnelle Erfolge, ganz ohne weitere Investitionen in die Infrastruktur oder den Verbrauch zusätzlicher Ressourcen."

"Die MPS zeigt eine große Bereitschaft, innovative Technologien und Prozesse einzusetzen, um die Effizienz ihrer Einkaufsprozesse zu erhöhen, und hat sich damit als einer der Marktführer im wettbewerbsintensiven Bankensektor etabliert", führt Alexander Hahn, Senior Manager, Solution & Services EMEA von Ariba, aus. "Durch die Ariba Plattform erhält die MPS nun Zugang zu allen Spend Management Tools, die sie benötigt, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und einen signifikant höheren Cash-Flow zu erzielen."

Informationen über die MPS

Die Banca Monte dei Paschi di Siena (MPS) wurde 1472 gegründet und gilt damit als weltweit älteste existierende Bank. Sie zählt zu den größten Banken Italiens und ist das Flaggschiff der Montepaschi Group. Das Unternehmen betreut hauptsächlich Geschäftskunden (Familien und kleine und mittlere Unternehmen), ist jedoch durch Tochterfirmen auch in den verschiedensten Bereichen des Bank- und Finanzwesens sowohl in Italien als auch auf den bedeutendsten internationalen Finanzmärkten aktiv - vom traditionellen Banking über Kreditvergabe und Asset Management bis hin zu Versicherungen und Investment Banking. Seit 1999 ist die MPS an der italienischen Börse und dort im SP-Mib 40 Index gelistet.

Ariba Deutschland GmbH

Ariba, Inc. ist der führende Anbieter von On-Demand Spend Management-Lösungen. Ariba hat es sich zum Ziel gesetzt, mit branchenführender Software, Services und Netzwerklösungen, die Abläufe in Unternehmen aller Größenordnung und aus allen Regionen und Industriesektoren entscheidend zu verändern. Die Lösungen von Ariba versetzen Unternehmen in die Lage, mit einem ganzheitlichen Ansatz ihre Ausgaben und Lieferantenbeziehungen umfassend zu managen - von der Datenanalyse über Sourcing, Einkaufs- und Bezahlprozesse bis hin zu Vertragsmanagement und Lieferantenbewertung. Die Enterprise-Class On-Demand Lösungen ermöglichen es Unternehmen, ihre unternehmensweiten Ausgaben zu kontrollieren und gleichzeitig die finanzielle Unternehmensperformance sowie die der Lieferantenkette ständig zu optimieren. Mehr als 1000 Unternehmen, darunter über die Hälfte der Fortune 500, setzen auf die Lösungen von Ariba, um ihren gesamten Ausgabenzyklus zu managen. Weitere Informationen sind erhältlich unter http://www.ariba.com erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.