AIMP Jahresforum 2009: Eine Branche trotzt der Krise mit Pragmatismus

(PresseBox) (München, ) Die diesjährige Jahreskonferenz des AIMP in Wiesbaden fand großen Anklang, trotz - oder gerade wegen - der wirtschaftlich angespannten Lage. Über 200 Interim Manager folgten der Einladung des AIMP nach Wiesbaden, um sich mit den im AIMP organisierten Interim Providern auszutauschen, mit Kollegen zu netzwerken und in insgesamt fünf Workshops (Automotive, Handel, Private Equity/M&A, TIMES und Sanierung) sowie im großen Auditorium zu diskutieren und sich fachlich weiterzubilden.

Im Mittelpunkt standen die Weltwirtschaftskrise und ihre Auswirkungen auf den Interim Management Markt. Doch es wurde nicht lamentiert, sondern pragmatisch mit dem Thema umgegangen. "Die Krise", so Dr. Anselm Görres, Vorsitzender des AIMP, "regt die Kreativität der Branche an, mit Zielgruppen in Kontakt zu treten, die nun besonders von Interim Management Lösungen profitieren können, aber noch nicht damit vertraut sind." Dies gelte zum Beispiel für den Mittelstand, der derzeit vor besonderen Herausforderungen stehe.

1979 wurden in Wiesbaden und Zürich mit den Firmen "AC Alpha Management Consult" und "Brainforce AG" die ersten professionellen Anbieter von Interim Management im deutschsprachigen Raum gegründet. 30 Jahre später hat sich aus dem, was ursprünglich nur als neue Form der Unternehmensberatung gedacht war, eine eigenständige Branche entwickelt. An ihrem dreißigsten Geburtstag präsentiert sie sich unabhängig, aber in enger Nachbarschaft zu den verwandten Dienstleistungen wie Personalberatung, Zeitarbeit oder Unternehmensberatung.

Sowohl die Besucher als auch die Provider waren sich einig, eine intensive und wertvolle Branchenveranstaltung mit einem hohen Mehrwert, der weit über das einfache Netzwerken hinausging, besucht zu haben.

Arbeitskreis Interim Management Provider (AIMP)

Im Arbeitskreis Interim Management Provider (AIMP) sind renommierte Interim Dienstleister aus dem deutschsprachigen Europa zusammengeschlossen, um die Interessen der Provider zu vertreten. Im Wachstumsmarkt Interim Management steht der AIMP für mehr Transparenz, Professionalität und Qualität, aber auch für Innovation im Interim Geschäft. AIMP-Mitglieder müssen Kompetenz und Kundenorientierung nachweisen und unterstützen einander kollegial. Der AIMP erfasst, analysiert und diskutiert aktuelle Marktzahlen sowie Trends, liefert Branchenanalysen und bezieht in Veröffentlichungen und Statements regelmäßig Stellung zu aktuellen Themen im Interim Management.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.