E-world: ASEW präsentiert neue Ökostrom- und Effizienzprodukte auf Branchentreff

(PresseBox) (Köln, ) Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) stellt im Rahmen der Messe "E-world - energy & water" ihr neues Ökostromprodukt watergreen+ ("watergreen plus") der Fachöffentlichkeit vor. Darüber hinaus können sich Stadtwerke umfassend über das im September 2011 gestartete Mikro-KWK-Angebot "combigreen" informieren lassen.

Mit combigreen und watergreen+ präsentiert die ASEW auf der diesjährigen E-world gleich zwei Produktneuheiten, mit denen Stadtwerke ihre Portfolios in den Bereichen Contracting und Ökostrom ohne größeren Aufwand erweitern können.

So bietet etwa combigreen den Stadtwerken eine gute Möglichkeit, ihren Kunden ein attraktives Angebot für ein Wärme-Contracting mit einem Mikro-Blockheizkraftwerk zu machen. Die Kunden bezahlen bei combigreen einen monatlichen Wärmepreis und erhalten dafür ein kleines Kraftwerk für den Keller, das nicht nur Wärme, sondern auch Strom erzeugt. Durch die Kopplung von Kraft und Wärme (KWK) sind "Mikro-BHKWs" besonders effizient und umweltfreundlich.

Mindestens genauso umweltfreundlich ist watergreen+: Der Strom für das ab 1. Januar 2012 erhältliche Ökostromprodukt stammt garantiert zu 100 Prozent aus Wasserkraftanlagen - und regt zudem zum Bau weiterer Anlagen zur Erzeugung regenerativer Energien an. Denn mindestens ein Drittel des Stroms für watergreen+ wird in neuen Kraftwerken erzeugt, die nicht älter sind als sechs Jahre. Damit erfüllt der neue ASEW-Ökostrom die Kriterien des angesehenen ok-power-Gütesiegels, das nur vergeben wird, wenn ein zusätzlicher Umweltnutzen entsteht.

Die ASEW-Experten stehen an allen drei Messetagen für Beratungsgespräche zu watergreen+, combigreen sowie allen weiteren ASEW-Produkten aus den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energien und sparsame Wasserverwendung zur Verfügung.

Die ASEW auf der E-world: Vom 7.-9. Februar 2012 in Halle 3, Stand 143 (gemeinsamer Stand mit dem Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU), der Innovation Congress GmbH (ICG) und der ZfK - Zeitung für kommunale Wirtschaft). Terminvereinbarungen unter: 0221-931819 0

Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung im VKU (ASEW)

Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) im VKU vereinigt mehr als 270 kommunale Energie- und Wasserversorgungsunternehmen. Ziel der ASEW ist die Förderung rationeller, sparsamer und umweltschonender Energie- und Wasserverwendung. Die ASEW-Mitgliedsunternehmen engagieren sich im Bereich der Energieeffizienz, der erneuerbaren Energien, der Energiedienstleistungen sowie des sorgsamen Umgangs mit Wasser.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.