Next-Level-Security AppSense Application Manager hebt Unternehmenssicherheit auf neue Ebene

Anwendung geht über bestehende Sicherheitslösungen hinaus.

(PresseBox) (Hallbergmoss, ) Mit dem Application Manager bietet AppSense, Anbieter von Software zur Verbesserung der Systemsicherheit und Systemleistung, vollständigen Schutz vor bösartigen Anwendungen auf der Applikations-Ebene. Die Next-Level-Security-Lösung geht somit deutlich über bestehende Sicherheitslösungen hinaus. Der Application Manager ist für Desktop- wie für Terminal-Server-Systeme geeignet.

Bestehende Lösungen reichen nicht bis zur Applikationsebene

Bisher schützen Firewalls oder Antiviren-Programme nur bei Angriffen auf den Ebenen Internet, VPN, LAN oder beim Betriebssystem. Diese Lösungen können aber nicht vollständig verhindern, dass unerlaubte oder bösartige Anwendungen, wie etwa Spiele, Hackertools oder Dialer, durch Downloads oder mobile Endgeräte in das Netzwerk gelangen und so vom Nutzer ausgeführt werden. Der AppSense Application Manager setzt deshalb auf der Anwendungs-Ebene an und blockiert die Ausführung von nicht autorisierter Software zu 100 Prozent. Viren, Würmer und andere Schädlinge richten also auch beim Eindringen in die Systeme keinen Schaden an, weil Ihr Code an der Ausführung gehindert wird.

Trusted Ownership-Prinzip

Geregelt wird die Ausführung, beziehungsweise die Blockierung von Anwendungen durch das "Trusted Ownership-Prinzip". Demnach dürfen nur vertrauenswürdige Besitzer einer Datei diese auch ausführen. Standardmäßig gilt nur der IT-Administrator als vertrauenswürdig und nur jene Anwendungen kommen zur Ausführung, die von ihm installiert wurden. Alle anderen Programme werden, sofern keine Ausnahmen definiert sind, automatisch geblockt. Damit ist ein sofortiger Standardschutz gegeben.

Der AppSense Application Manager bietet somit eine notwendige Ergänzung bestehender Sicherheitslösungen um das nächste Level an Sicherheit zu erreichen.

Der AppSense Application Manager ist Bestandteil der AppSense Management Suite und eignet sich für den Einsatz in Unternehmen aller Größen und Branchen. Die Desktoplizenz für den AppSense Application Manager kann noch bis zum 31.12.2005 zu je 24,- Euro statt bisher 30,- Euro erworben werden.


2.233 Zeichen bei durchschnittlich 55 Zeichen pro Zeile.

Diese Meldung finden Sie auch unter http://www.ffpress.net

AppSense Munich

AppSense entwickelt und vermarktet Software-Lösungen für alle Unternehmensgrößen und Branchen, um die Sicherheit von IT-Systemen in Desktop- und Serverumgebungen zu verbessern, ihre Verwaltung zu vereinfachen und die Performance zu erhöhen. AppSense hat weltweit 2.000 Kunden, davon 600 in Deutschland. Dazu gehören SAP, Bosch, Deutsche Bank, Deutsche Börse Group und Hewlett-Packard. Das 1999 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit 150 Mitarbeiter. Die AppSense GmbH ist eine regionale Niederlassung der AppSense Ltd, Daresbury (Großbritannien). Weitere Standorte befinden sich in Australien, den USA und den Niederlanden. Zusätzliche Informationen finden sich unter www.appsense.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.