AppSense präsentiert sich mit neuer Produkt-Suite auf der IT-Messe Systems

Sicherheit von innen mit dem AppSense Application Manager

(PresseBox) (Hallbergmoss, ) AppSense, Anbieter von Software zur Verbesserung der Systemleistung und Systemsicherheit, präsentiert sich vom 24. bis 28. Oktober 2005 auf der Systems in München. Das britische Unternehmen stellt im Rahmen der IT-SecurityArea in Halle B2, Stand 611, die neue AppSense Management Suite vor. Die vollständig integrierte, unternehmensweite Software-Lösung dient Unternehmen aller Branchen und jeder Größe zum Schließen der Lücke zwischen dem optimalen und dem tatsächlichen Zustand von IT-Systemen.

Neben Live-Demos am Stand erfahren die Besucher durch einen Vortrag alles über die Produkt-Suite: Am Mittwoch, den 26. Oktober 2005, um 14:15 Uhr, informiert Sascha Göckel, Technical Territory Manager Central Europe bei AppSense, im Forum Blau in Halle B2 über "Sicherheit von innen mit dem AppSense Application Manager".

Drei Komponenten für Leistung und Sicherheit
Die AppSense Management Suite integriert drei eigenständige Produktkomponenten, die auch einzeln einsetzbar sind:

- Der AppSense Application Manager verhindert automatisch das Ausführen unerlaubter Applikationen, steuert den Anwenderzugriff und erlaubt IT-Administratoren effektive Lizenzkontrolle
- Der AppSense Environment Manager ermöglicht die zentrale Konfiguration und Überwachung von Benutzerumgebungen sowie die automatische Korrektur von unerwünschten Veränderungen
- Der AppSense Performance Manager optimiert die Leistung, Verfügbarkeit und Kapazität von IT-Systemen.

Die Produkte eignen sich für Terminalserver, Citrix Presentation Server, Web-Services, geschäftskritische Systeme sowie für auf der Microsoft-Plattform basierende Server und Desktops. Die Anwendungen sind so konzipiert, dass sie leicht zu installieren und einzusetzen sind.

Das Programmpaket kostet 3.295,- Euro pro Terminal-Services-Server, 60,- Euro pro Desktop und 1.495,- Euro pro Doppelprozessor für Nicht-Terminal-Services-Implementierungen. Alle Komponenten können auch als Desktoplizenz zu je 30,- Euro erworben werden.

Eine Testversion der AppSense Management Suite steht unter www.appsense.de/systems als Download zur Verfügung.

Für weitere Informationen und zur Terminvereinbarung auf der Systems 2005 wenden Sie sich bitte an den nachstehenden Pressekontakt.

AppSense Munich

AppSense entwickelt und vermarktet Software-Lösungen für alle Unternehmensgrößen und Branchen, um die Sicherheit von IT-Systemen in Desktop- und Serverumgebungen zu verbessern, ihre Verwaltung zu vereinfachen und die Performance zu erhöhen. AppSense hat weltweit 2.000 Kunden, davon 600 in Deutschland. Dazu gehören SAP, Bosch, Deutsche Bank, Deutsche Börse Group und Hewlett-Packard. Das 1999 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit 150 Mitarbeiter. Die AppSense GmbH ist eine regionale Niederlassung der AppSense Ltd, Daresbury (Großbritannien). Weitere Standorte befinden sich in Australien, den USA und den Niederlanden. Zusätzliche Informationen finden sich unter www.appsense.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.