APC by Schneider Electric präsentiert die neue NetShelter CX Rack-Lösung für offene Büroumgebungen

(PresseBox) (München, ) APC by Schneider Electric, der Experte für Critical Power und Cooling Services, stellt seine neueste NetShelter CX Rack-Lösung in Holzdekor-Design vor. Viele Freiberufler, Büros und kleine Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre IT-Hardware in ihren Räumlichkeiten unterzubringen und dabei eine ideale Umgebung für ihre Geräte zu schaffen. APC hat dieses Problem gelöst und eine neue Methode geschaffen, IT-Equipment gut gekühlt in einem Rack unterzubringen und dabei diesen Schrank nach einem schlichten Möbelstück aussehen zu lassen. Dieses "Möbelstück" fügt sich nahtlos in die Büroumgebung ein und lässt nicht vermuten, dass sich hinter diesen Schranktüren eine voll leistungsfähige IT-Umgebung verbirgt. Darüber hinaus verfügen die NetShelter-Schränke über eine integrierte Kühlung, Stromverteilereinheit sowie Kabelmanagement.

Oft ist es Unternehmen und Freiberuflern aus reinen Platzgründen nicht möglich, einen Serverraum einzurichten, der den Ansprüchen nach ausreichender Kühlung und Sicherheit genügt. Die neue Rack-Serie NetShelter CX ist daher der ideale Serverschrank für offene Büros, Büroumgebungen oder Unternehmen mit beschränkter Stellfläche. "Mit ihren Rollen ist die Lösung schon fast "mobil" und lässt sich im Fall von Büroumgestaltungen sehr einfach an den neuen Platz bewegen. Ihr Holzdekor-Design fügt sich nahtlos in die Büroumgebung ein. Weiterhin lassen sich die NetShelter CX-Serverschränke schnell und problemlos aufbauen und sind ideal, um neue oder zusätzliche IT-Hardware in die bestehende Umgebung zu integrieren", fügt Andreas Gehrmann, Marketing Manager DACH und Israel bei APC by Schneider Electric hinzu.

Alle drei Modelle verfügen über einen integrierten Stromverteiler (PDU) mit jeweils 15 Anschlüssen mit Überspannungsschutz. Die Hitzelast der NetShelter CX AR4018 beträgt 1,2 Kilowatt, der Stromverbrauch liegt bei 19 Watt und bietet 18 Höheneinheiten im Rack. Das Modell NetShelter CX AR4024 hat eine Hitzelast von 2,4 Kilowatt sowie einen Stromverbrauch von 38 Watt und bietet 24 Höheneinheiten. Bei dem NetShelter CX AR4038 beträgt die Hitzelast 3,6 Kilowatt und der Stromverbrauch 57 Watt und bietet 38 Höheneinheiten.

"Laut unseren Tests reduzierte das geschlossene Rack einen Geräuschpegel um bis zu 18,5 Dezibel und erreicht so die Lautstärke eines normalen Gesprächs im Büro, während es bei geöffneten Türen den Lärmpegel eines normalen Servers über 70 Dezibel erreicht, was in etwa dem Lärm eines PKW entspricht", so Gehrmann. "Dank dieser Dämmung lässt sich der NetShelter CX-Schrank problemlos in der normalen Arbeitsumgebung im Büro aufstellen - ohne dass Mitarbeiter durch erhöhte Geräusch- oder Hitzeentwicklung gestört werden."

Der APC NetShelter CX-Schrank ist in den Größen 18U, 24U und 38U verfügbar und ab sofort bei allen APC-Partnern ab 2950,- € UVP erhältlich.

Weitere Informationen sind unter http:www.apc.com/de verfügbar.

APC Deutschland GmbH

APC by Schneider Electric, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Critical Power & Cooling Services bietet Kunden aus Industrie, Großunternehmen sowie mittelständische Unternehmen und dem Privatbereich leistungsstarke Software und Systeme für IT- und Prozessanwendungen. Hierzu zählen Produkte für Büros, Heimanwender, Rechenzentren und den Industriebereich. Durch die Stärke, Erfahrung und das breite Netzwerk von Schneider Electric's Critical Power & Cooling Services, liefert APC über den gesamten Lebenszyklus hinweg exakt geplante sowie einwandfrei installierte und gewartete Lösungen. Mit seiner beispiellosen Innovationsverpflichtung bietet APC wegweisende und energieeffiziente Systeme für kritische Technologien und industrielle Anwendungen. 2007 haben sich APC und MGE UPS Systems zum Bereich Critical Power & Cooling Services von Schneider Electric zusammengeschlossen, der mit 12.000 Mitarbeitern im Jahr 2008 weltweit einen Umsatz in Höhe von 2,6 Milliarden Euro erwirtschaftete. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Lösungen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) sowie Präzisionskühlungs-Geräte, Racksysteme, Sicherheits- und Überwachungssoftware für die physikalische Infrastruktur sowie Design- und Managementsoftware. APC InfraStruXure® ist eine Architektur für Rechenzentren, die industrieweit das umfassendste Lösungskonzept für Energieabsicherung, Kühlung und Management bietet. Mit 114.000 Beschäftigten und Geschäftsverbindungen in 100 Ländern erzielte Schneider Electric 2008 einen Jahresumsatz von 18,3 Milliarden Euro. Weitere Informationen stehen bereit unter: http://www.apc.com/de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.