APC by Schneider Electric ernennt Philippe Arsonneau zum Vice President IDACH und Central Europe

Arsonneau legt Schwerpunkt auf ganzheitliche Lösungen für Rechenzentren

(PresseBox) (München, ) APC by Schneider Electric hat einen neuen Vice President für IDACH und Central Europe: Ab sofort ist Philippe Arsonneau für die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz und Israel sowie Zentraleuropa verantwortlich. In der neuen Rolle wird er die Marktposition und die Partnerschaften von APC by Schneider Electric stärken und das Wachstum des Bereichs Rechenzentrumslösungen weiter vorantreiben. Philippe Arsonneau folgt Jacques Muller, der ab sofort eine Position im Headquarter von Schneider Electric in Frankreich übernimmt.

Bevor Arsonneau die neue Position übernahm, war er drei Jahre lang Vice President Project und Service Activity bei Schneider Electric und maßgeblich am Wachstum des Bereichs Building and Energy in Frankreich beteiligt. In dieser Zeit baute der heute 41-Jährige auch das Profit und Service Center mit über 1000 Mitarbeitern auf. Umfassende Erfahrungen im Bereich Strategieentwicklung und Akquisitionen konnte Arsonneau davor im Bereich Efficiency Business Development Europe bei Schneider sammeln. Zuvor war er sieben Jahre bei Siemens Automation and Drives, wo er zuletzt als General Manager den Bereich Display Technologies Activity verantwortete und die weltweiten Aktivitäten in den Bereichen Vertrieb, Produktion, Einkauf sowie Forschung und Entwicklung leitete.

"Es ist mir wichtig, die bisherige Strategie zum Ausbau unserer Position im Bereich Rechenzentrumslösungen voranzutreiben und unsere Marktposition im Bereich Stromversorgungslösungen weiter zu stärken. Ich bin zuversichtlich, dass wir durch eine noch intensivere Zusammenarbeit mit Schneider Electric in diesem Bereich unsere Stellung ausbauen und wettbewerbsfähige Rechenzentrumslösungen aus einer Hand anbieten können", erklärt Philippe Arsonneau, Vice President IDACH und Central Europe bei APC by Schneider Electric.

Philippe Arsonneau wird beim Ausbau des Lösungsgeschäft der Bereiche SME und Enterprise unterstützt von Astrid Hennevogl-Kaulhausen, Vertriebsleitung IT Partner Deutschland/Österreich, Karin Hernik, Regional Channel Manager Deutschland/Österreich und Francisco Alvarez, Country Manager Schweiz und Country Manager Schweiz und Enterprise Sales Manager DACH sowie vom Services Bereich durch Guglielmo Anzalone, Service Sales Manager Germany, Austria, Switzerland, Israel als auch durch Olaf Barluschke, Service Operation Manager in IDACH.

Weitere Informationen sind unter: http://www.apc.com/de verfügbar.

APC Deutschland GmbH

APC by Schneider Electric, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Critical Power & Cooling Services bietet Kunden aus Industrie, Großunternehmen sowie mittelständische Unternehmen und dem Privatbereich leistungsstarke Software und Systeme für IT- und Prozessanwendungen. Hierzu zählen Produkte für Büros, Heimanwender, Rechenzentren und den Industriebereich. Durch die Stärke, Erfahrung und das breite Netzwerk von Schneider Electric's Critical Power & Cooling Services, liefert APC über den gesamten Lebenszyklus hinweg exakt geplante sowie einwandfrei installierte und gewartete Lösungen. Mit seiner beispiellosen Innovationsverpflichtung bietet APC wegweisende und energieeffiziente Systeme für kritische Technologien und industrielle Anwendungen. 2007 haben sich APC und MGE UPS Systems zum Bereich Critical Power & Cooling Services von Schneider Electric zusammengeschlossen, der mit 12.000 Mitarbeitern im Jahr 2008 weltweit einen Umsatz in Höhe von 2,6 Milliarden Euro erwirtschaftete. Zu den Produkten des Unternehmens gehören Lösungen zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) sowie Präzisionskühlungs-Geräte, Racksysteme, Sicherheits- und Überwachungssoftware für die physikalische Infrastruktur sowie Design- und Managementsoftware. APC InfraStruXure® ist eine Architektur für Rechenzentren, die industrieweit das umfassendste Lösungskonzept für Energieabsicherung, Kühlung und Management bietet. Mit 114.000 Beschäftigten und Geschäftsverbindungen in 100 Ländern erzielte Schneider Electric 2008 einen Jahresumsatz von 18,3 Milliarden Euro. Weitere Informationen stehen bereit unter: http://www.apc.com/de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.