Neue Gene im antwerpes Kreativpool

(PresseBox) (Köln, ) Erneut kann die antwerpes ag Zuwachs in ihren Reihen vermelden: Mit Miriam Axel und Sebastian Jahrmarkt widmen sich gleich zwei neue Designer der Gestaltung innovativer, fortschrittlicher (Healthcare-)Kommunikation.

Seit dem 1. Mai verstärkt Miriam Axel das graphische Kreativlabor bei antwerpes mit ihrer Erfahrung. Nach ihrem Studium zur Kommunikationsdesignerin an der Fachhochschule Dortmund, konnte sie ihre Fähigkeiten in verschiedenen Agenturen unter Beweis stellen und mehr als vier Jahre Erfahrungen sammeln. Das Ergebnis ihrer bisherigen Experimente: überragende Züchtungen im Bereich Editorial und Corporate Design. Bei antwerpes mutiert sie daher zum Art Director und forscht auf Senior Level nun an der perfekten Healthcare Kommunikation.

Ebenfalls aus der Talentzucht in Dortmund stammend, bringt auch Sebastian Jahrmarkt seit dem 1. April frisches Blut und neue Ideen in die Graphik Unit bei antwerpes. Der Kommunikationsdesigner steigt nach ersten Erfahrungen bei Scholz & Friends als Junior Graphikdesigner bei den Kölnern ein. Seine bisherigen Schöpfungen sind sogar preisgekrönt, wählte doch die Jury des Wettbewerbs zum 75. Jahrestag der Bücherverbrennung seinen Beitrag zum Siegerplakat.

antwerpes ag

Die antwerpes ag entwickelt integrierte Kommunikationslösungen aus einer Hand. Ob ungewöhnliche Werbekampagnen, innovatives eMarketing, intuitive Tablet PC Anwendungen oder einfach gute PR - bei antwerpes steht das Ringen um die echte Idee stets im Vordergrund. In Köln arbeiten die Mitarbeiter der Kreativagentur für namhafte Kunden aus dem Healthcare- und B2B-Bereich. Zu den größten Kunden zählen die Pharmaunternehmen MSD SHARP & DOHME GMBH, Grünenthal GmbH sowie die WestSpiel Casinos und die Aral AG, ein Unternehmen der BP Group. Die antwerpes ag gehört zur DocCheck Gruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.