Das Universum von DOFUS und Wakfu enthüllt zwei neue Charakterklassen

(PresseBox) (Roubaix, Frankreich, ) Ankama schafft zwei neue Charakterklassen für die Onlinespiele DOFUS, Dofus-Arena und Wakfu.

Zwei neue Klassen werden in Zukunft das Transmediauniversum bereichern: die "Halsabschneider" und die "Maskeradoren". Jede von ihnen hat ihre eigene Schlüsselfigur: Remington Smiss*, der Halsabschneider und Maskman*, der Maskerador. Remington ist ein flinker Bandit, raffiniert und charmant zugleich, der das Handwerk des Diebstahls bestens beherrscht. Maskman ist dagegen geheimnisvoller. Er besitzt drei Masken, die er beliebig austauschen kann und die ihm verschiedene Kräfte verleihen. Die beiden werden zu spielbaren Charakterklassen in den Onlinespielen DOFUS, Dofus-Arena und Wakfu. Remington und Maskman werden im Mittelpunkt der nächsten Ankama Convention stehen, die am 05. und 06. März in Lille (Frankreich) stattfinden wird. Diese Convention ist ebenfalls ein willkommener Anlass, das zehnjährige Bestehen von Ankama zu feiern. Die Spieler werden dort die neuen Klassen testen können.

Mehr Informationen über die neuen Klassen werden demnächst bekanntgegeben, unter anderem auch das offizielle Erscheinungsdatum.

* Vorläufige Übersetzung

Ankama Games

ANKAMA ist eine unabhängige Firma, die 2001 von Anthony Roux, Camille Chafer und Emmanuel Darras in Roubaix, Frankreich gegründet wurde. Sie ist im Bereich der digitalen Medien beschäftigt, und zählt mehr als 400 Angestellte. Bestärkt durch den Erfolg des MMORPGs DOFUS mit mehr als 35 Millionen Spielern, ist ANKAMA in verschiedenen Bereichen tätig: Computerspiele, Verlag, Animation, Erstellung von Webseiten, im Pressebereich, Dienstleistungen für Handys und, Videospiele für Next Generation Konsolen. Für weitere Infos empfehlen wir unsere Webseite: www.ankama-group.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.