Breitbandmesse ANGA Cable verzeichnet Rekordnachfrage: Frühzeitige Buchungen für mehr als 50 % der Standfläche

(PresseBox) (Köln, ) .
- Fachmesse für Kabel, Breitband und Satellit vom 3. bis 5. Mai 2011 in Köln
- Sechs Monate vor dem Messestart liegen bereits Standbuchungen für mehr als 50 % der im Vorjahr gebuchten Ausstellungsfläche vor
- Eröffnung durch den Präsidenten der Bundesnetzagentur Matthias Kurth

Sechs Monate vor dem Start meldet die ANGA Cable, Europas führende Fachmesse für Kabel, Breitband und Satellit, eine Rekordnachfrage nach Standfläche. Für mehr als 50 % der im Vorjahr gebuchten Ausstellungsfläche liegen bereits verbindliche Anmeldungen von 160 Unternehmen vor. Dies übertrifft deutlich die Buchungssituation zum Vorjahreszeitpunkt.

Die ANGA Cable wird im nächsten Jahr vom 3. bis 5. Mai 2011 in Köln stattfinden. In 2010 präsentierten sich 395 internationale Aussteller aus 31 Ländern. Mit erstmals mehr als 15.000 Fachbesuchern konnte ein nochmaliger Besucherzuwachs um 10 % gegenüber 2009 erreicht werden. 43 % der Besucher kamen aus dem Ausland nach Köln gereist.

Eröffnet wird die dreitägige Veranstaltung mit einem Grußwort von Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur. Zu den Top-Themen von Messe und Kongress zählen Next Generation Access Networks, Interactive TV, Hybrid TV, HDTV, IPTV, VoD, 3D-TV und Smart Home.

Dr. Peter Charissé, Geschäftsführer der ANGA Cable: "Eine so starke Nachfrage hatten wir zu diesem frühen Zeitpunkt noch nie. Besonders auffällig sind die zahlreichen Vergrößerungswünsche von langjährigen Kunden. Wir beginnen daher schon jetzt mit den Vorbereitungen für die Hallenaufplanung."

Weitere aktuelle Informationen für Aussteller und Besucher unter www.angacable.de. Die ANGA Cable wird vom Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (ANGA) ausgerichtet und vom ZVEI-Fachverband Satellit & Kabel unterstützt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.