ANDRITZ erhält Großauftrag für neues chinesisches Edelstahl-Werk

(PresseBox) (Graz, ) Der internationale Technologie-Konzern ANDRITZ erhielt von Fujian Fuxin Special Steel Co. Ltd. den Auftrag zur Lieferung wesentlicher Komponenten und Systeme für ein neues Edelstahl-Werk in der Provinz Fujian, China. Der Lieferumfang beinhaltet eine Edelstahlwarmbandglüh- und beizlinie mit integriertem S6high-Kaltwalzwerk sowie eine Mischsäure-Regenerationsanlage nach dem von ANDRITZ METALS entwickelten Pyromars-Verfahren. Der Gesamt-Auftragswert beträgt rd. 44 MEUR. Die Inbetriebnahme ist für das 4. Quartal 2012 geplant.

Die Glüh- und Beizlinie hat eine Jahreskapazität von 800.000 t Edelstahl der Güten AISI 200, 300 und 400. Zusätzlich zur kompletten Ausrüstung liefert ANDRITZ auch die Automatisierung und technologischen Regelungen.

Die ANDRITZ-GRUPPE

Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen und Service-Leistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papier-Industrie, die Metall-Industrie sowie für andere Spezial-Industrien (Fest-Flüssig-Trennung, Futtermittel und Biomasse). Der Hauptsitz der Gruppe, die weltweit rund 13.400 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über mehr als 120 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebs-Gesellschaften auf der ganzen Welt.

ANDRITZ METALS

ANDRITZ METALS ist einer der weltweit führenden Anbieter von kompletten Linien für die Herstellung und Weiterverarbeitung von Kaltband aus Kohlenstoffstahl, Edelstahl und Nicht-Eisen-Metallen, bestehend aus Anlagen zum Kaltwalzen, zur Wärmebehandlung, Oberflächenveredelung, Band-Beschichtung und -Veredelung, zum Stanzen und Tiefziehen sowie zum Regenerieren von Beizsäuren. Darüber hinaus liefert der Geschäftsbereich schlüsselfertige Industrie-Ofensysteme für thermische Prozesse wie die Wärmebehandlung von Brammen und Schmiedeteilen sowie Raffinationsöfen für die Kupfer-Industrie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.