ANDERSONS A8 in der Venom Edition

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Audis beschwerlicher Weg in die Oberklasse begann bereits 1979 und dauerte etwa fünfzehn Jahre, bis man der etablierten Konkurrenz von Mercedes-Benz und BMW mit einem völlig eigenständigen A8 samt seiner technischen Besonderheiten wie Allradantrieb und Aluminiumkarosserie Paroli bieten konnte.

Einen solchen A8 - seine Technikkomponenten finden übrigens auch im VW Phaeton adäquate Verwendung - hat ANDERSON Germany nun einer Kur unterzogen und ihn mit noch mehr (Schlangen-)Biss versehen. Die Komplettlackierung in einem seidenmatten Grau passt hervorragend zu der exklusiven Sportlinie, während Grillvergitterungen, Logos vorne und hinten, Türgriffe und -paneele in glänzendem Schwarz gehalten sind. Der mit LEDs versehene Bodykit umfasst die Front- und Heckschürze, die Seitenschweller sowie die ebenfalls mit Lufteinlässen ausgestatteten Kotflügel. Die Spiegelkappen, aber auch die Heckklappenleiste und die Grillumrandung sind aus Carbon.

Die Rad-Reifen-Kombination, rundum in 22 Zoll mit 265er Bereifung, ist glänzend schwarz mit einer Umrandung in Wagenfarbe. Schwarzglänzend wiederum die Bremssattellackierung. Scheiben rundum sowie die Heckleuchten sind getönt. Neben der sichtbaren Tieferlegung ist die in drei Klangstufen per Fernsteuerung regelbare Klappenauspuffanlage - durch 18 kg weniger Gewicht als die Serienanlage 16 Mehr-PS leistend - "nur" hörbar. Durch ebendiese Auspuffanlage mit Rennkat, aber auch durch einen Sportluftfilter und die Optimierung der Software ergeben sich statt der 350 Serien-PS jetzt 442 putzmuntere Pferdestärken.

Nicht weniger gediegen lässt ANDERSON Germany es im Interieur zugehen. Die Türinnenpaneelen, die Mittelkonsolen und selbstverständlich das exklusive Sportlenkrad sind mit Carbon perfekt veredelt. Die komplette Innenraumveredelung in grauem Leder mit einem ausgewogenen Mix aus Leder und Alcantara in Hellgrau wird durch ein Soundsystem mit Kopfstützenmonitoren, Lautsprecher, Subwoofer, Verstärker und eine Playstation 3 zur Zufriedenheit aller vollendet.

Medienwirksame Auftritte des A8 in diversen Filmen, aber auch in der hohen Politik haben Audis Oberklassefahrzeug zum Durchbruch verholfen, und zwar völlig zu Recht, wie man - nicht zuletzt dank ANDERSON Germany - sehen kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.