Hochleistungs-LED-Array mit variabler Farbtemperatur und hohem Farbwiedergabeindex

(PresseBox) (Martinsried, ) Von AMS Technologies AG ist nun eine weitere Version der LED-Arrays UNO PLUS des britischen Herstellers Enfis Ltd. verfügbar.

Die Version UNO PLUS Dome Array White Hi-CRI Vari-CCT ist eine Lichtquelle mit 36 LED-Chips in einer Apertur von 1 cm2. Durch Auswahl von roten, grünen , blauen, amberfarbigen LED-Chips und zusätzlichen weißen LED-Chips ist eine sehr gute Farbmischung gegeben. Außerdem kann mit dem UNO PLUS-Array weißes Licht mit einer Farbtemperatur von 2800 K bis ca. 6500 K erzeugt werden. Der Farbwiedergabeindex ist dabei mit >90 sehr hoch.

Zur Erhöhung des Lichtstroms ist das UNO PLUS-Array mit einer Dom-Vorsatzoptik ausgestattet, so dass ein Lichtstrom von > 1800 Lumen bei einer elektrischen Eingangsleistung von 50 W erzielt wird.

Das Array White Hi-CRI Vari-CCT ist als LED-Array auf Leiterplatte und als komplette luftgekühlte Light Engine mit Treiberelektronik erhältlich.

Hauptanwendungen liegen in der Beleuchtungstechnik, wie z.B. Architekturbeleuchtung in und außerhalb von Gebäuden, Spotscheinwerfern, Beleuchtung in Geschäften und Supermärkten, Museumsbeleuchtung, Operationsbeleuchtungen im medizinischen Bereich sowie als Lichtquelle für faseroptische Beleuchtungen.

AMS Technologies AG

AMS Technologies AG wurde 1982 gegründet und hat sich als führender Spezialdistributor von beratungsintensiven High-Tech-Komponenten und -Systemen in Europa etabliert. Mit Hauptsitz in Martinsried bei München betreut das Unternehmen die lokalen Märkte von Vertriebsbüros in Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Die Kernkompetenzen von AMS Technologies liegen in den Bereichen Optoelektronik, Thermal Management und Hochleistungselektronik. Weitere Informationen über AMS Technologies finden Sie im Internet unter: http://www.ams.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.