Caddock Widerstände nun auch in Kroatien und Slowenien über AMS Technologies verfügbar

(PresseBox) (Martinsried, ) AMS Technologies und Caddock Electronics haben einen Vertrag für die Distribution der Widerstände von Caddock in Kroatien und Slowenien abgeschlossen. Dadurch wird die bestehende, langjährige Distributionsvereinbarung für Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Luxemburg, Griechenland, Portugal und Spanien erweitert.

Caddock bietet ein breites Spektrum von Widerständen an: Insgesamt über 250 Modellen zu denen Last-, Hochspannungs-, Präzisions-, Hochtemperatur-Widerstände, Widerstandsnetzwerke und Spannungsteiler gehören. Die Widerstände sind in TO, radialen, axialen, SMD und Sonderbauformen erhältlich und auch auf Kühlkörper montierbar.

Caddock entwickelt seit fast 50 Jahren einzigartige Film- und Prozesstechnologien für die Lösung von anspruchsvollen Anforderungen. Zu den Hauptanwendungen der Widerstände von Caddock zählen Stromüberwachung, Motorstromschutzschaltungen, Netzüberwachungen, Hochspannungsmessung, Schutzwiderstände für IGBT Module, Heizwiderstände, Spannungsteiler, Präzisionsmessungen.

Übersicht der Caddock Wiederstände: http://www.ams.de/de/en/products/list/technology/24/

AMS Technologies AG

AMS Technologies AG wurde 1982 gegründet und hat sich als führender Spezialdistributor von beratungsintensiven High-Tech-Komponenten und -Systemen in Europa etabliert. Mit Hauptsitz in Martinsried bei München betreut das Unternehmen die lokalen Märkte von Vertriebsbüros in Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Die Kernkompetenzen von AMS Technologies liegen in den Bereichen Optoelektronik, Thermal Management und Hochleistungselektronik. Weitere Informationen über AMS Technologies finden Sie im Internet unter: http://www.ams.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.