ASC Produkte punkten auf der IBC 2010 in Amsterdam

(PresseBox) (Hamburg, ) Vom 10. bis 14. September 2010 findet in Amsterdam die jährliche IBC als internationale Leitmesse für Broadcast, Video, Film und Audio statt. Seitens des Hamburger Systemhauses Amptown System Company begrüßen die deutschen Spezialisten ihre Kunden und Interessenten für die Produkte von TELEX/RTS®, Glensound, Phonak Communications und Switchcraft während der kompletten Messelaufzeit direkt an den individuellen Ständen der Hersteller.

Auf gute Gespräche und einen regen Austausch über neue Projekte und die neuen Produkte aus dem ASC Vertriebsportfolio freuen sich sowohl Dierk Elwart, ASC Marketing- und Vertriebsleiter, als auch Stefan Thomsen, vertriebsverantwortlich für den Bereich Professionelle Kommunikationssysteme. Termine können vorab auf Wunsch per email oder telefonisch mit dem Team von Amptown System Company in Hamburg arrangiert werden:

Amptown System Company
T +49.40.64 21 59 0
E-Mail: info@amptown-system.com

Die Hersteller der ASC Vertriebsmarken sind auf der IBC an folgenden Standorten zu finden:

TELEX/RTS® – Halle 10, Stand F 38
Glensound – Halle 8, Stand E 89
Phonak Communications – Halle 8, Stand B 95
Switchcraft – Halle 11, Stand A 41

TELEX/RTS®

Im Rahmen der IBC stellt RTS® sein innovatives und dynamisches Konzept zum Thema "Kommunikationssystem Technologie" vor. Eine der Neuvorstellungen in diesem Jahr ist die neue MH-Profi-Headset- und Kopfhörer-Serie. RTS® verfolgt mit dieser Serie ein völlig neues Konzept, was sich alle Interessenten unbedingt persönlich anschauen sollten, denn diese Multifunktionalität gab es bisher in dieser Form noch nicht. Die neuen, leichtgewichtigen Profi- Headsets aus der MH-Serie sind modular aufgebaut und setzen auf große Anpassungsfähigkeit und Flexibilität. Das moderne, ergonomische Design bietet höchsten Tragekomfort und gleichzeitig einen festen, sicheren Sitz. Die 3 Grundmodelle, das MH-300, ein einohriges Headset, das MH-302, ein zweiohriges Headset und das MH-402, ein zweiohriges Headset mit ANR (Active Noise Reduction) können über verschiedene Headset-Module, wie z.B. austauschbare Steckverbinder (Quick-Disconnect), Mikrofonmodule, Audio-Inputmodule, usw. für ihren jeweiligen Einsatzzweck modifiziert werden. Egal, ob man sie im Studio, bei Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen oder mittels ANR-Modul in lauter Live-Umgebung verwenden will, eines ist sicher: Jedes Headset besticht durch seine außergewöhnlich, klare Kommunikationsleistung.

Bei den digitalen Intercom Systemen ergänzt RTS® die kompakte Intercom Matrix Zeus III um die vereinfachte Zeus III Light Version. Bei gleicher Bauform (19"/1HE) verfügt die neue Matrix über 16 In- und Out-Kanäle und ein integriertes 2-Kanal-Party-Line Interface. Auch preislich hat die Zeus III Light im Vergleich zum Schwesterprodukt deutlich abgespeckt und ist damit eine interessante Alternative für einfachere Broadcast-, Theater- oder Industrie Lösungen.

Innerhalb der RTS® Produktfamilie feiert die kompakte und platzsparende ADAM-M Intercom Matrix Frame auf der IBC Europa-Premiere und schließt die Lücke zwischen den ZEUS-, CRONUS- und ADAM-Intercom Systemen. Die ADAM-M verfügt bei einer Einbaugröße von nur 3 HE bereits über bis zu 128 Ports und kann per Glasfaser mit weiteren ADAM-M Frames oder ADAM Frames bis zu einer Maximalgröße von 1000 Ports vernetzt werden. Passend dazu gibt es die skalierbare MADI-16+ Karte, die die Integrationsmöglichkeiten des ADAM-Matrix Frame und des kompakten ADAM-M Frame mit bis zu 64 Kanälen innerhalb der MADI-Technologie für alle AES-10kompatiblen Geräte über koaxiale und Glasfaserverbindungen erweitert.

Last but not least punkten auch die RTS® Sprechstellen und ihre Pheripheriegeräte mit neuen, modernen Features, überdurchschnittlicher Leistungsfähigkeit und intuitiven, benutzerfreundlichen Bedienkomfort. Ein Beispiel ist die CLD Sprechstellenserie, die mit der KP-12 CLD Sprechstelle um eine 1-HE-Version ergänzt wurde. Sie zeichnet sich durch zwei vollgrafische Farbdisplays, ein beleuchtetes, numerisches Tastenfeld, zwölf frei programmierbare, innovative Multifunktionstasten und die "One Touch Lautstärkeregelung"

pro Taste aus. Stefan Thomsen weist auf eine wichtige Neuerung hin: "Außerordentlich interessant für die Systempartner und Anwender ist die neue Darstellungsoption für kyrillische Schriftzeichen in dieser Sprechstellenserie. Dadurch wurde die Attraktivität dieser Sprechstelle für Projekte in osteuropäischen Ländern deutlich gesteigert."

Glensound

Neu in der ASC Vertriebsfamilie sind die Erzeugnisse des britischen Audiozulieferers Glensound für Stadien, Veranstaltungshallen und Übertragungswagen. Hier handelt es sich um so unterschiedliche Produkte wie Kommentatorenboxen, Wandler, Verstärker, Audio Metering, Audio-Überwachung, Belt Packs, Talkbacks, DTMF Systeme, Interfaces und Broadcast Mobiltelefone nach internationalem Industriestandard. Seit jeher hat Glensound seine Produkte an die Anforderung seiner Kunden angepasst und auf Wunsch Spezialanfertigungen zur Verfügung gestellt. Durch diese Produktvielfalt und Flexibilität ist Glensound eine optionale Ergänzung für das von ASC vertriebene TELEX/RTS® Intercom Programm.

Phonak Communications

Der Schweizer Marktführer ist auf die Entwicklung, Konstruktion, Produktion und weltweite Auslieferung von kleinsten Drahtlossystemen spezialisiert. Auf der IBC zeigt Phonak Communications miniaturisiertes Ton- und Kommunikationsequipment für TV, Film, Theater, Kirchen, Konferenzen und Industrieanwendungen. Innerhalb der technologisch hoch entwickelten Mini-Drahtlos-Systeme stellt Phonak seine bewährten Invisity-In-Ear Funkempfänger, Transmitter und Ohrschlaufenmikrofone, wie z.B. das Phonak ProVocanto, vor. Dazu gibt es ansprechende Lösungen für die Voll-Duplex Kommunikation von Gruppen, wie z.B. Phonak Condor. Hier handelt es sich um das weltweit erste, vollständige, sichere und drahtlose System für mobile Teams bis zu 6 Mitgliedern und einer unbegrenzten Anzahl an Zuhörern. Eine perfekte Kommunikationslösung für Rundfunk-, Studio-, Film- und Industrieteams in punkto Qualität und Zuverlässigkeit. Mit dem In-Ear-Empfänger Condor profolio, der Hör-/Sprechkombination Serenity DPC und dem Headset ComCom liefert Phonak Communications darüber hinaus drei verschiedene Hör-/ Sprechgarnituren für das neue Condor System.

Switchcraft

Millionen von Menschen profitieren bei der Übertragung von Rundfunk- und Fernsehsendungen, bei den Ergebnissen von Studio- und Filmproduktionen sowie bei Live-Events und anderen Großveranstaltungen von der perfekten Verbindung der Steck- und Kabelprodukte des amerikanischen Traditionsanbieters Switchcraft. Den reibungslosen Kontakt für ganz unterschiedliche Systeme garantieren robuste und präzise arbeitende Steckfelder, Steckverbinder und eine breite Kabelproduktpalette. Auf der IBC stellt Switchcraft mit der MMVP Serie eine Auswahl neuer Steckfelder vor, die das Patchen von digitalen HDTV Video- und AES/EBU-Audiosignalen mit hoher Dichte ermöglicht. Ein 1 HE Micro Video Steckfeld stellt auf zwei Reihen verteilt 96 Koppelpunkte zur Verfügung. Weitere verfügbare Optionen sind 1,5 HE und 2 HE, um flexibler arbeiten zu können. Mit einer Bandbreite von 3GHz entsprechen die neuen Patchbays den weltweiten SMPTE 424M Spezifikationen für das HD Patchen. Die hohe Dichte der Steckfelder ermöglicht eine erhebliche Platzeinsparung, was die Steckfelder insbesondere für Ü-Wagen und SNGs interessant macht.

Mehr unter:
www.amptown-system.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.