Parts Europe installiert in Zusammenarbeit mit Alwitra deutschlands größte Pv-Anlage mit Evalon® und Solyndra®

(PresseBox) (Trier, ) In Konz bei Trier ist Deutschlands größte PV-Anlage mit EVALON® Dachbahnen und SOLYNDRA®-Solar-Modulen ans Netz gegangen. Auf dem Dach des dort angesiedelten Zentrallagers eines Distributors von Motorradzubehör für ganz Europa, der Parts Europe GmbH, installierten Fachhandwerker insgesamt 5.424 SOLYNDRA®-Solar-Module. Damit erstellten sie eine der größten SOLYNDRA®-PV-Anlagen weltweit.

Zuvor wurden 13.000m2 der 16.340 m2 große Dachfläche mit der weißen und hoch reflektierenden Dach- und Dichtungsbahn EVALON® der Trierer alwitra GmbH abgedichtet. Die ideale Kombination aus patentierten SOLYNDRA®-Solar-Modulen und der seit Jahrzehnten praxisbewährten weißen Dachbahn EVALON® ermöglicht eine Leistung von 1,02345 Megawatt (MW). Zur Verbindung der 5.424 Module mit den 45 DC-Wechselrichtern verlegten die Fachhandwerker rund 26.000 lfdm DC-Kabel, bis zur Übergabe an eine eigens aufgestellte Trafostation waren dann immerhin nochmals 7.800 lfdm AC-Kabel notwendig. Die installierte PV-Anlage belegt auf dem Dach eine Fläche von 10.732 m2. Mit ihrer Leistung von 1,023 MW können ca. 250 Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgt werden.

Lage und Größe der Dachfläche des Zentrallagers waren geradezu zu prädestiniert für die Nutzung zur Stromerzeugung. Allein die SOLYNDRA®-Solar-Module belegen eine Fläche von der Größe von eineinhalb Fußballfeldern. In Kombination mit den weißen, hoch reflektierenden EVALON®-Dachbahn kann der Ertrag der neuartigen, röhrenförmigen Solarmodule des amerikanischen Herstellers SOLYNDRA® durch reflektiertes Licht von der Dachbahn signifikant erhöht werden. Weiße EVALON®-Dachbahnen weisen im Vergleich zu anderen Dachbahnen höchste Reflexionswerte auf. Auf dem Dach des Zentrallagers in Konz kam EVALON® in der Variante VSK als selbstklebende Dachbahn zum Einsatz.

Damit war die beste Grundlage für die nachfolgend installierte SOLYNDRA®-Solar-Module erstellt. Die für die Optimierung von PV-Leistungen auf flachen und flach geneigten Dächern mit geringer Traglast entwickelten Module kombinieren moderne Dünnschicht-Technologie mit hoch reflektierenden Oberflächen. Die patentierten SOLYNDRA®-Solar-Module bestehen aus zylindrischen Röhren, die dank integrierter CIGS-Dünnschicht-Zellen (Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid) das Sonnenlicht auf einer 360° umfassenden Oberfläche einfangen. Aufgrund dieses Aufbaus ergeben sich drei entscheidende Vorteile:

- Keine Dachdurchdringungen oder Beschwerungen notwendig, da der Wind durch die Paneele weht.
- Optimale Ausnutzung des Sonnenlichts trotz Sonnenwanderung.
- Umwandlung des von der Dachfläche reflektierten Lichts in elektrischen Strom.

Ideal ist daher die Kombination dieses innovativen PV-Systems mit der weißen Dachbahn EVALON® von alwitra. Denn dadurch wird einerseits der Ertrag der PV-Anlage erhöht, andererseits erzielt man zusätzliche Energieeinspareffekte, da die Dachbahn und damit die darunter liegenden Räume nicht so stark erhitzen.

Für die Megawatt-PV-Anlage in Konz lieferten die Dachspezialisten aus Trier alle Komponenten wie EVALON® VSK, SOLYNDRA-Solar-Module und SMA-Wechselrichter. Dabei setzen die Trierer grundsätzlich auf Systemprodukte der Spitzenklasse. Zudem übernahmen sie die komplette Planung der PV-Anlage. "Das alwitra wie kaum ein anderer Hersteller in Deutschland über ein enormes Know-how im Bereich Dachabdichtung und PV-Systeme für Dächer verfügt, haben wir mit der PV-Anlage in Konz erneut unter Beweis gestellt.", so Inhaber Joachim Gussner. "Zugleich wird deutlich, dass alwitra nicht ohne Grund einer der wenigen Platinum-Partner der Solyndra Inc. ist." Einmal mehr stärkt die Trierer alwitra GmbH damit ihre Solar-Kompetenz auf dem europäischen Dachmarkt.

alwitra GmbH & Co. Klaus Göbel

alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit mehr als vier Jahrzehnten weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Darüber hinaus zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC®, die weltweit erste Strom erzeugende Dachbahn EVALON® Solar, das innovative PV-System SOLYNDRA® Solar sowie Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Gullies, Lüfter und Lichtkuppeln. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.