Altium ergänzt Altium Designer durch FPGA-Simulationstechnologie von Aldec

(PresseBox) (SYDNEY, Australien, ) Altium Designer wird künftig die FPGA-Simulationstechnologie von Aldec enthalten, dazu haben Altium und Aldec ein OEM-Abkommen unterzeichnet.

Der Vertrag erschließt Elektronikdesignern, die mit FPGAs arbeiten, eine zusätzliche Dimension und bewirkt eine reibungslose, fest in Altium Designer integrierte Anbindung an die branchenerprobte VHDL? und Verilog-Simulation von Aldec. Elektronikdesigner können die bewährte Simulationstechnologie von Aldec damit als Bestandteil der durchgängigen Elektronikdesign-Architektur von Altium nutzen.

Dazu Nick Martin, CEO von Altium: "Eine einfache VHDL-Simulation für FPGAbasierte Designs gehört schon seit einigen Jahren zum Funktionsumfang von Altium Designer, doch war dies für uns nie ein besonderer Schwerpunkt. Dank der Partnerschaft mit Aldec werden wir den Nutzern von Altium Designer nun aber eine hochwertige RTL-Simulationsfähigkeit mit VHDL und Verilog bieten können - und dies von einem Anbieter, der über eine hervorragende Technologie auf diesem Sektor verfügt."

Dr. Stanley M. Hyduke, CEO von Aldec: "Für Aldec ist es ein sehr spannender Schritt, ein solch zentrales Element der Simulations-Funktionalität im durchgängigen Elektronikdesign-Konzept von Altium zu werden. Unser Abkommen wird uns den Weg zu neuen Chancen bei Designteams ebnen, die üblicherweise nicht in leistungsfähige VHDL? und Verilog-Simulation investiert hätten. Durch den breiten Anwenderstamm von Altium Designer und seine Unabhängigkeit von bestimmten FPGA-Anbietern erhalten mehr Designer die Möglichkeit, die Simulationstechnologie von Aldec im Rahmen der durchgängigen Architektur von Altium Designer zu nutzen."

Auch die Anwender der FPGAbasierten NanoBoard-Entwicklungsplatinen von Altium werden jetzt Gelegenheit bekommen, ihre FPGAbasierten Design-Prototypen zur Erprobung des Designkonzepts zu nutzen, um anschließend die in Altium Designer integrierte VHDL? oder Verilog-Simulationstechnologie zum Testen ihrer Designs zu verwenden. (Das NanoBoard NB2 und das NanoBoard NB3000 werden mit einer auf 12 Monate befristeten Altium Designer Soft Design Lizenz geliefert. Zu deren Lieferumfang wird ab der nächsten Release von Altium Designer auch der Aldec OEM Simulator gehören.)

Kylee Sealy, CEO des in den USA ansässigen Design-Dienstleisters Enginuitive Technologies dazu: "Für die Elektronik-Designer bei Enginuitive Technologies ist diese Nachricht überaus interessant. So sehr wir auch von der anbieterneutralen Plattform, die Altium anbietet, profitieren, mussten wir bisher doch stets auf Third-Party-Tools ausweichen, um die gesamten Verilog-Simulationen absolvieren zu können. Hier werden wir künftig Zeit sparen, indem wir unsere gesamte Validierung mit Altium Designer und der integrierten RTL-Lösung von Aldec abwickeln können. Unsere Kunden wiederum werden es gerne hören, dass wir die damit erreichten Einsparungen direkt an sie weitergeben. Altium hat uns damit einmal mehr geholfen, den Elektronikdesign-Prozess zu vereinfachen!"

Der OEM-Simulator von Aldec wird ab dem kommenden Release von Altium Designer als standardmäßige VHDL? oder Verilogbasierte FPGA-Simulationstechnologie in Altium Designer eingebunden sein.

Informationen über Altium Designer, die aktuellsten neuen Features sowie die neuen Features der zurückliegenden 12 Monate finden Sie auf der Website von Altium. Mehr ins Detail gehende Informationen zu Altium Designer gibt es ferner in der Altium Wiki. Ein 'Sneak Preview' der für die nächste Release von Altium Designer geplanten neuen Designdaten-Management-Technologie finden Sie in einem neuen On-Demand-Video.

Über Aldec

Aldec Incorporated, ein Branchenführer im Bereich der Elektronikdesign-Verifikation, bietet ein patentiertes Technologiepaket bestehend aus RTL-Design, RTL-Simulatoren, hardwaregestützter Verifikation, Design Rule Checking, IP-Cores, Funktionsverifikation gemäß DO-254 sowie Wehrtechnik? und Aerospace-Lösungen. www.aldec.com.

Altium Europe GmbH

Altium Limited (ASX: ALU) ist ein Anbieter von Elektronikdesign-Lösungen der nächsten Generation, die Barrieren für Innovationen beseitigen. Die Besonderheit der Altium-Lösungen besteht darin, dass sie die separaten Prozesse des Elektronikdesigns in einer Anwendung zusammenführen. Dieser ganzheitliche Ansatz gibt Elektronikdesignern die Möglichkeit, die Anforderungen des Endanwenders zu berücksichtigen, noch bevor irgendeine Designentscheidung gefällt wird. Anschließend können Designer neueste Bauelemente und Technologien nutzen, ihre Projekte über breit angelegte Design-'Ökosysteme' hinweg managen und vernetzte, intelligente Designs hervorbringen - alles in einer einzigen, durchgängigen Umgebung

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.