Altium Europe bezieht neue Geschäftsräume

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Altium, führender Anbieter von Elektronikdesign-Software, hat im Juli 2010 ein neues Bürogebäude in Karlsruhe bezogen und ist ab sofort in der Philipp-Reis-Straße 3 ansässig. Die bisherigen Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail Adressen bleiben weiter bestehen, so dass die Kommunikation mit den Kunden in keiner Weise beeinträchtigt wird. Mit der Vergrößerung der Bürofläche setzt die Firma konsequent ihren Wachstumskurs fort und vollzieht den nächsten Schritt für den kontinuierlichen Ausbau der Geschäftsaktivitäten in Europa.

Nach der Erweiterung des direkten Vertriebskanals in Österreich durch einen Value Added Reseller im Bereich der PLM/PDM-Lösungen (Product Lifecycle Management/Product Data Management) im Juni 2010 sowie der Rekrutierung eines Value-Added Distributors und weiteren 15 Value-Added Resellern in Russland und der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) sowie der Verpflichtung eines neuen Partners in Norwegen und Rumänien zu Beginn dieses Jahres hat sich das Unternehmen europaweit gut positioniert.

"Mit dem Umzug vom Technologiepark Karlsruhe in das neue Bürogebäude in zentraler Innenstadtlage bieten wir unseren Mitarbeitern ein modernes und attraktives Arbeitsumfeld", sagt Martin Harris, Vice President EMEA bei Altium und fügt hinzu: "die vergrößerte Bürofläche und verbesserte Infrastruktur ermöglichen uns in den kommenden Jahren das avisierte Umsatzwachstum auch mit entsprechend qualifiziertem Personal auszubauen."

Altium Europe blickt mit Zufriedenheit auf das am 30. Juni beendete Geschäftsjahr. Allein in den vergangenen 12 Monaten sind mehr als 700 Unternehmen in Europa auf Altium Designer umgestiegen und nutzen nun die Vorteile der durchgängigen Entwicklungsumgebung. 84% der befragten Neukunden erreichten eine Produktivitätssteigerung, 67% bewerten die Nutzerfreundlichkeit von Altium Designer als gut oder ausgezeichnet. Die Zufriedenheit der Neukunden kommt darin zum Ausdruck, dass 95% der Befragten Altium Designer ihren Kollegen empfehlen würden.

Altium Europe GmbH

Mit seiner durchgängigen, flexiblen Designumgebung bietet Altium Designer einen ganzheitlichen Ansatz beim Elektronikdesign und macht es möglich, Ideen auf einer hohen Abstraktionsebene zu entwickeln. So kann der Entwickler sich auf innovative Funktionen im Soft-Bereich konzentrieren. Das Plugand-Playfähige Hardware-Entwicklungssystem ermöglicht das beliebige Wechseln zwischen verschiedenen Bauelementen und Peripherien. Der Designentwurf findet zunächst unabhängig von der Hardware statt und macht den Kern des Designs portierbar, sodass das Entwicklungssystem insgesamt von Bauelementen und Anbietern unabhängig wird.

Das Design wird damit zu einem ganzheitlichen Prozess, in dem das komplette Produkt und die mit ihm verbundene Anwendererfahrung berücksichtigt werden können. Quasi auf einem leeren Blatt beginnend lassen sich so unterschiedliche Design-Ideen und Technologien erforschen.

Informationen über Altium Designer, das NanoBoard und dem in Kürze erscheinenden Release 10 erfahren Sie auf der Altium-Website. Genauere Informationen über Altium Designer und das NanoBoard enthält außerdem das Altium Wiki, Altium Limited (ASX:ALU) ist Hersteller und Anbieter von Elektronikdesign-Software. Die durchgängige Designumgebung Altium Designer verbindet alle Aspekte der Entwicklung elektronischer Produkte in einer einzigen Applikation zu einem erschwinglichen Preis. Durch diese Lösung überwinden Entwickler Innovations-Barrieren, profitieren vom Einsatz aktueller Bauteile und Technologien zur Erstellung intelligenter, vernetzter Designs und können ihre Projekte in Design-Ökosystemen verwalten.

Altium wurde 1985 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Sydney (Australien) und ist weltweit tätig. Weitere Informationen auf www.altium.com.

Altium, Altium Designer, LiveDesign und die entsprechenden Logos sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von Altium Limited oder den Tochtergesellschaften. Sämtliche hier erwähnten eingetragenen oder nicht eingetragenen Warenzeichen oder Marken sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen und es werden keine Warenzeichenansprüche auf diese erhoben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.