+++ 817.784 Pressemeldungen +++ 33.883 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Altair und AVL erweitern gemeinsames Angebot - AVL EXCITE™ Acoustics und AVL FIRE™ M sind nun über das Altair Online Software Portal erhältlich

Die Werkzeuge ergänzen das HyperWorks Angebot um neue Funktionen und Möglichkeiten für die Bereiche NVH, CFD und Multiphysik

(PresseBox) (TROY, Mich., ) Altair gibt heute bekannt, dass die AVL List GmbH dem APA (Altair Partner Alliance) Online Software Portal beigetreten ist und seine Lösungen AVL EXCITE™ Acoustics und AVL FIRE™ M dem schnell wachsenden Produktportfolio von Drittanbieter-Technologien der APA beigefügt hat. Die Lösungen ergänzen das Portfolio in den Bereichen Schallabstrahlungsberechnung, Computational Fluid Dynamics (CFD) und Multiphysik.

„AVL freut sich, seine Zusammenarbeit mit Altair weiter auszubauen, indem EXCITE™ Acoustics und FIRE™ M der Altair Partner Alliance hinzugefügt werden”, sagte Dr. Gotthard Rainer von AVL, Vice President Advanced Simulation Technologies. „Unsere Werkzeuge bieten wertvolle Funktionen, die das Altair Angebot sehr gut ergänzen. Wir sind sicher, dass wir durch die Annäherung der Produkte unseren gemeinsamen Nutzern die Möglichkeit geben, noch effizienter zu besseren Lösungen zu kommen.”

EXCITE™ Acoustics verwendet die Wave Based Technique (WBT), um die Schallabstrahlung zu berechnen, die in freien Feldern von schwingenden Strukturen, wie Motoren und Antriebseinheiten in Automobilen, ausgehen. Die WBT Akustik-Modelle sind deutlich kleiner als herkömmliche Modelle, wie sie für elementbasierende Methoden benötigt werden, erreichen sehr genaue Resultate und bieten eine hohe Berechnungseffizienz. Die Akustik-Netze, wie sie mit EXCITE™ Acoustics erstellt werden können, sind nicht frequenzabhängig. Dies ermöglicht es den Nutzern, ein Modell zu verwenden, mit dem sehr genaue Ergebnisse für den gesamten Frequenzbereich erzielt werden und bietet die Möglichkeit, unveränderte Finite Element (FE)-Netze zu verwenden, um so Akustik-Modelle mit einem vollständig automatisierten Prozess zu erstellen, was zu kürzeren Analysezeiten und einen effizienteren Gesamtprozess führt.

„Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit AVL, da sie eine sehr natürliche Entwicklung ist", sagte Harold Thomas, Vice President of Business Development bei Altair. „AVL EXCITE™ Acoustics und AVL FIRE™ M ergänzen die HyperWorks Produkte und bieten für die Bereiche NVH und Multiphysik neue Möglichkeiten und Funktionen. So kann zum Beispiel der Element Solver OptiStruct direkt Input Datenfiles von AVL EXCITE™ Acoustics vorbereiten, das Anwendererlebnis unserer Kunden wird sich deutlich verbessern, da nun beide Produkte unter demselben Lizenzsystem verfügbar sind.”

FIRE™ M ist eine vielseitige Multi-Domain Simulationssoftware, mit der man gleichzeitig die nichtreaktive Einphasenströmung, Wärmeübertragung und Festkörpertemperaturen in Systemen berechnen kann, ohne die Grenzschichten verschieben zu müssen. Die Software kann Modelle jedweder geometrischer Komplexitätslevel bearbeiten und eine schnelle und robuste multiphysikalische Analyse durchführen, die sogar von Ingenieuren ausgeführt werden kann, deren Fachgebiet nicht im Bereich CFD liegt.

Beide Werkzeuge EXCITE™ Acoustics und FIRE™ M eignen sich besonders gut für Anwendungen in der Automobilindustrie, mit Schwerpunkt auf Motoren- und Antriebsstrangentwicklung.

Das Einführungswebinar für EXCITE™ Acoustics findet am 17. März um 14.00 Uhr und 18.00 Uhr (CET) statt, das Einführungswebinar für FIRE™ M am 22. März um 14.00 Uhr und 18.00 Uhr (CET). Weitere Informationen über AVL und die Produkte erhalten Sie auch auf der EXCITE™ Acoustics (http://www.altairhyperworks.com/partner/excite-acoustics) sowie auf der FIRE™ M (http://www.altairhyperworks.com/partner/FIRE-M) Solution Seite.

Über die Altair Partner Alliance

Altairs HyperWorks Plattform nutzt ein revolutionäres Abonnement-basiertes Lizenzierungsmodell, bei dem die Kunden Floatinglizenzen nutzen können, um nach Bedarf auf eine breitgefächerte Suite an Produkten von Altair und Drittanbietern zugreifen zu können. Die Altair Partner Alliance erweitert die mehr als 20 eigen entwickelten HyperWorks Produkte um die Produkte der Drittanbieter und umfasst so über 60 Anwendungen. Kunden können ohne zusätzliche Kosten auch auf die Anwendungen externer Anbieter mit ihren vorhandenen HyperWorks Lizenzen zugreifen. So profitieren die Kunden von einer unerreichten Flexibilität und einem breiten Zugriff und steigern so ihre Softwarenutzung, ihre Produktivität und ihren ROI. Weitere Informationen zur Altair Partner Alliance erhalten Sie unter: http://www.altairhyperworks.com/APAHome.aspx.

Über AVL List GmbH

AVL ist das weltweit größte unabhängige Unternehmen für Entwicklungs-, Simulations-, und Testtechnologien im Bereich Antriebsstrang (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, elektrische Antriebe, Batterien und Software) für PKWs, LKWs und große Motoren.

Geschäftsfelder: Entwicklung von Antriebsstrangsystemen: AVL entwickelt und verbessert alle Arten von Antriebsstrangsystemen und ist ein kompetenter Partner der Motoren- und Automobilindustrie. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt AVL Simulationsmethoden, die im Bereich Entwicklung benötigt werden.

Motorenausstattung und Testsysteme: Die Produkte dieses Geschäftsbereiches umfassen alle Instrumente und Systeme, die für den Test von Motoren und Fahrzeugen nötig sind.

Hochentwickelte Simulationstechnologien: Die Entwicklungssimulationssoftware ist auf das Design und die Optimierung von Antriebsstrangsystemen ausgerichtet und deckt alle Bereiche des Entwicklungsprozesses ab.

Über die Altair Engineering GmbH

Altair entwickelt und unterstützt die breite Anwendung von Simulationstechnologie, mit der Designs, Prozesse und Entscheidungen optimiert werden können. Dies führt zu einer Verbesserung der allgemeinen Geschäftsentwicklung seiner Kunden. Altair ist ein privat geführtes Unternehmen mit über 2000 Mitarbeitern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Troy, Michigan, außerdem ist Altair mit über 45 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten. Heute unterstützt das Unternehmen mit seinen Lösungen über 5000 Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.altair.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.