• Pressemitteilung BoxID 784833

Alpiq veräussert Beteiligung an Romande Energie Commerce

(PresseBox) (Lausanne, ) Alpiq hat ihre 11,8 %-Beteiligung an der Romande Energie Commerce SA an die bestehenden Aktionäre der Gesellschaft veräussert. Hauptkäuferin ist die Romande Energie-Gruppe. Mit den aus dem Verkauf freiwerdenden Mitteln reduziert Alpiq ihre Nettoverschuldung weiter. Alpiq setzt den Umbau der Gruppe konsequent fort.

Am 9. März veräusserte Alpiq ihr Aktienpaket mit 18 000 Aktien der Firma Romande Energie Commerce SA. Die Romande Energie-Gruppe machte von ihrem Vorkaufsrecht vollumfänglich Gebrauch und beschloss den Kauf von 14 420 Aktien. Die restlichen Aktien erwarben drei bestehende Aktionäre von Romande Energie Commerce SA: SIE SA, Forces Motrices de l’Avançon SA und die Gemeinde Bussigny-près-Lausanne. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

Romande Energie Commerce SA ist der grösste Westschweizer Stromversorger mit über 300 000 Endkunden und einem Energievolumen von rund drei Terawattstunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nahwärmepufferspeicher für Neubaugebiete eine ideale Möglichkeit zur kommunalen Wärmeversorgung

, Energie- / Umwelttechnik, ENERPIPE GmbH

Vor dem Hintergrund des geplanten Atomausstiegs und der von der Bundesregierung angestrebten Energiewende werden die Anteile der erneuerbaren...

EU-Kommission setzt Fokus auf Produkte und Materialien in Kontakt mit Trinkwasser

, Energie- / Umwelttechnik, Deutsches Kupferinstitut Berufsverband e.V.

Rund 150 Teilnehmer aus der Industrie und dem regulatorischen Umfeld informierten sich auf Einladung europäischer Spitzenverbände bei einer Update-Veranstaltung...

Australian PV installers primarily install commercial energy storage systems

, Energie- / Umwelttechnik, EuPD Research Sustainable Management GmbH

Australian installers are focussing more and more on energy storage systems. 41% of the participants of the "Australian PV InstallerMonitor 2015/2016"...

Disclaimer