Alpiq nimmt Dominique Gisin unter Vertrag

Individualsponsoring der erfolgreichen Schweizer Skirennfahrerin

(PresseBox) (Olten, ) Die Alpiq Holding AG und Dominique Gisin spannen zusammen: Das Schweizer Energieunternehmen und die Schweizer Skirennfahrerin haben am 10. Mai 2010 eine entsprechende vertragliche Vereinbarung unterzeichnet. Damit sponsert Alpiq künftig beide Gisin-Schwestern, denn der Energiekonzern unterstützt bereits Michelle Gisin seit dem vergangenen Jahr.

Dominique Gisin ist für ihre Zielstrebigkeit und ihren Ehrgeiz bekannt. Trotz mehrfachen Verletzungspechs kämpfte sich die Engelbergerin immer wieder zurück an die Spitze und gewann bisher drei Weltcuprennen - zuletzt am 7. März dieses Jahres in Crans-Montana den Super G. Aufgrund ihrer sportlichen Erfolge, ihrer Liebe zum Skisport und ihrer fröhlichen Art geniesst die 25jährige Athletin über den alpinen Skisport hinaus sehr viel Popularität. Gisin ist ein Multitalent, spielt sie doch auch hervorragend Golf und lässt sich zur Privatpilotin ausbilden.

Alpiq und Gisin haben am 10. Mai 2010 in Luzern einen Individual-Sponsoringvertrag unterzeichnet. Damit unterstützt das Energieunternehmen künftig auch die ältere Schwester der 16jährigen Michelle Gisin, die seit letztem Jahr bei Alpiq unter Vertrag steht. Alpiq ist seit 2009 Sponsorin des Schweizer Schneesportverbandes Swiss-Ski.

Mit Dominique Gisin unterstützt der Konzern künftig eine Athletin, die sich aufgrund ihres (gegenwärtig unterbrochenen) Physikstudiums an der Universität Basel mit Energiethemen befasst und die auch dank ihrer Mehrsprachigkeit zum international tätigen Energieunternehmen passt.

CEO Giovanni Leonardi ist erfreut, dass Alpiq künftig zwei Schwestern unterstützt: "Ich bin überzeugt, dass die Partnerschaft mit den Schwestern Gisin für alle Parteien von Erfolg gekrönt sein wird und wir gemeinsam Spitzenleistungen erbringen können. Michelle und Dominique Gisin sind sympathische, fröhliche, intelligente und erfolgreiche Skifahrerinnen. Sie passen zu Alpiq."

Diese Meinung vertritt auch Dominique Gisin: "Ich bin sehr erfreut und stolz über die neue Partnerschaft mit Alpiq, zumal mich das Thema Energie ohnehin stark interessiert. Ich setze alles daran, dass Alpiq und ich gemeinsam viele Erfolge feiern können."

Weitere Informationen: www.alpiq.com www.dominiquegisin.ch

Alpiq Holding Ltd.

Alpiq: Schweizer Wurzeln - Engagement in ganz Europa

Die Alpiq Holding AG ist das führende Energiehandelsunternehmen und die grösste Energiedienstleisterin der Schweiz mit europäischer Ausrichtung. Der Konzern ist Anfang 2009 aus dem Zusammenschluss der beiden Energiepioniere Atel Holding AG und Energie Ouest Suisse SA (EOS) entstanden. Er ist in 30 Nationen tätig, beschäftigt mehr als 10 000 Mitarbeitende in 26 Ländern und erwirtschaftete 2009 einen konsolidierten Jahresumsatz von knapp 15 Milliarden Schweizer Franken. Alpiq ist in der Stromerzeugung und im Stromtransport, im Vertrieb und Handel sowie im Bereich Energieservice aktiv. Das Unternehmen ist für rund ein Drittel der Schweizer Stromversorgung verantwortlich.

Mehr Informationen zu Alpiq: www.alpiq.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.