Berliner Dienstleister für Elektronik-Design alpha-board erneut nach EN 9100 zertifiziert, erreicht 95%

alpha-board gmbh wurde erneut nach Luftfahrt-QM-Norm EN 9100 zertifiziert und erreicht einen Score von 95 %

(PresseBox) (Berlin, ) Am 29. Oktober wurde bei alpha-board eine Re-Zertifizierung nach EN 9100, einer QM-Norm mit erhöhten Anforderungen für die Luft- und Raumfahrtbranche, vom TÜV Rheinland erfolgreich durchgeführt. Mit einem Score von 95 % hat alpha-board gmbh bewiesen, dass sein QM-System den hohen Anforderungen genügt. Für alle Kunden und Interessenten, die nicht aus der Luft- und Raumfahrtindustrie kommen, wird hervorgehoben, dass die Zertifizierung die ISO 9001 beinhaltet.

Das Europäische Qualitätsmanagementsystem für die Luft- und Raumfahrt EN 9100, welche auf der ISO 9001:2000 aufbaut, bedeutet, dass ein Unternehmen, welches ein QM-System einsetzt, alle Kunden-Ansprüche an die Qualität erfüllt und gleichzeitig die Grundlage für eine kontinuierliche Verbesserung aller Aktivitäten schafft. Den hohen Anforderungen der Luft- und Raumfahrt an Dokumentation, Rückverfolgbarkeit und Versionierung wird Rechnung getragen, wovon dann auch alle Kunden aus anderen Branchen profitieren.

"Wir haben uns bewusst für das anspruchvollste und strengste QM-System entschieden, das wir finden konnten.", so die Geschäftsführerin Brigitte Groß, "So erfüllen wir mit einem QM-System die Anforderung ALLER unserer Kunden."

"Wie streng und penibel unser QM-System ist, davon kriegen unsere Kunden in ihrer täglichen Arbeit nicht viel mit.", so Geschäftsführer und QM-Beauftragter Gregor Groß, "Aber dass wir uns an nach strengsten Vorgaben zertifizierte Prozesse und Arbeitsabläufe halten, darauf können Sie sich verlassen."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.