Allied Telesis stellt die weltweit ersten Gigabit Ethernet ExpressCardsTM vor

AT-2872SX/SC und AT-2872SX/LC bieten Gigabit Ethernet Geschwindigkeit und sind IPv6 konform

(PresseBox) (München, ) Allied Telesis, ein weltweiter Anbieter von sicheren IP/Ethernet-Zugangslösungen und Branchenführer bei Glasfaser-Netzwerkkarten, stellt die weltweit ersten Gigabit Ethernet ExpressCards vor. Die AT-2872SX/SC und die AT-2872SX/LC bieten Gigabit Ethernet Durchsatz im 34 mm Formfaktor, der sich mittlerweile zunehmend bei der neusten Generation von Slimline Notebooks durchsetzt.

"Allied Telesis zählt bei den Glasfaser-Netzwerkkarten seit der PCMCIA-Ära in den 1990er Jahren bis heute zu den weltweiten Marktführern", meint Melvyn Wray, Senior Vice President of Marketing bei Allied Telesis. "Die mobilen Computer werden immer dünner und leistungsfähiger. Die AT-2872SX/SC und die AT-2872SX/LC sind nicht nur im neuen 34 mm Formfaktor verfügbar, der am besten für diese neuen Slimline-Geräte geeignet ist, sondern sie bieten auch einen Gigabit Ethernet Durchsatz und eine Unterstützung für den IPv6-Standard."

Die neuen Karten sind in Versionen, die sowohl SC- als auch LC-Glasfaser-Steckverbinder unterstützen, erhältlich und beinhalten eine zentrale Leistungsmanagementfunktion, welche den Energieverbrauch der Karte im Normalbetrieb reduziert. Diese Funktion schaltet bestimmte Teile des Chips transparent in einen Modus mit geringer Leistungsaufnahme, um Energie einzusparen und damit die Batterielaufzeit zu verlängern.

Die zwei Karten zeichnen sich durch eine umfassende Kompatibilität aus, wodurch sie für unterschiedlichste Konfigurationen geeignet sind. Da viele Systeminstallationen im militärischen und öffentlichen Bereich und auch immer mehr kommerzielle Netze bereits IPv6 unterstützen, sind die Karten AT-2872SX/SC und AT-2872SX/LC sowohl IPv4 als auch IPv6 konform. Sie unterstützen zudem verschiedene Betriebssysteme, einschließlich Windows 7, Windows Vista, Windows Vista 64 und Windows XP; sowie Linux 2.4 und Linux 2.6.

Die AT-2872SX/SC und AT-2872SX/LC sind ab August 2009 in Europa erhältlich.

Allied Telesis International GmbH

Allied Telesis wurde im Jahr 1987 gegründet und gehört zur Allied Telesis Gruppe, einem internationalen Anbieter von sicheren IP/Ethernet-Zugangslösungen und einem Branchenführer in der Entwicklung von IP Triple-Play-Netzwerken über Kupfer- und Glasfaser-Zugangsinfrastrukturen. Die integrierte POTS-to-10G iMAP Multiservice-Zugangsplattform und die intelligenten iMG Multiservice-Gateways ermöglichen den Betreibern von öffentlichen und privaten Netzwerken sowie Service Providern aller Größen in Verbindung mit fortschrittlichen Switching, Routing, IPv6-konformen und WDM-basierenden Transportlösungen den Einsatz skalierbarer Carrier-Grade-Netzwerke für kostengünstige paketbasierende Sprach-, Video- und Datendienste.

Besuchen Sie uns online unter http://www.alliedtelesis.com/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.